Wednesday, May 22nd, 2024

Native Kingdoms Tipps, Tricks und Cheats

0

Browserspiel Native Kingdoms

Wer auf der Suche nach Tipps, Tricks und Cheats zum Browsergame Native Kingdoms ist, der sollte sich diese Artikel einmal anschauen. Die nachfolgenden Native Kingdoms Tipps und Tricks richten sich dabei klar an Spielanfänger. Außerdem erfahrt ihr hier auch, ob es zu diesem Browsergame Cheats gibt und falls ja, wie diese lauten. Wie immer können erfahrene Spieler über die Kommentare mit ihren Tipps, Tricks und Anmerkungen diesen Artikel ergänzen und somit noch hilfreicher für die Spieleinsteiger machen. Nun aber die Native Kingdoms Tipps, Tricks und Cheats:

Native Kingdoms Tipps und Tricks

Native Kingdoms* ist ein wirklich komplexes Spiel und nicht unbedingt für Anfänger von Browsergames geeignet. Daher möchten wir einige Tipps und Tricks geben, damit ihr im Spiel schneller die ersten Erfolge feiern könnt.

Das Tutorial
Eigentlich ist es ganz hilfreich, wenn man bei den ersten Schritten begleitet wird. Allerdings hat das in diesem Spiel einen Haken. Wie ihr in unserem Testbericht nachlesen könnt, sind manche Funktionen mit einer Wartezeit von einem Tag verbunden. Dazu zählen das Arbeiten und das Reisen. Wenn ihre also neu im Spiel seid, dann nutzt diese Funktionen immer am besten als letzten Spielzug des Tages. Wenn ihr dann am neuen Tag weiterspielt, hattet ihr so gesehen keine Wartezeit. Damit habt ihr besonders am Anfang viel Zeit, um euch mit den Funktionen des Spiels vertraut zu machen.

Den Hunger stillen
Eine Spielfigur muss jeden Tag Mahlzeiten im Wert von zwei Hungerpunkten zu sich nehmen. Ab dem dritten Level sind es sogar drei Hungerpunkte. Die verschiedenen Mahlzeiten, welche auf dem Markt und in der Schänke angeboten werden, haben jeweils einen spezifischen Wert. Achtet hierbei darauf, ob ihr nicht mit zwei kleinen Speisen günstiger kommt, als mit einer großen Mahlzeit. Manches Essen, wie Fleisch zum Beispiel, fördert zudem eine Eigenschaft des Spielers und lohnt sich mehr. Ein hungernder Spieler verliert täglich etwas von seinen Eigenschaften und nach fünf Tagen stirbt er.

Reisen und andere Dörfer
Zu Beginn wird jeder Spieler einem Dorf zugeordnet. Ihm steht es aber frei zu reisen. Dadurch kann er unter Umständen bessere Konditionen auf einem fremden Markt finden oder ihm gefallen die Clanmitglieder einfach besser. Sollte ein anderes Dorf auf Dauer attraktiver sein, dann sollte der Spieler dort hin „umziehen“. Daraufhin gibt er seine Felder auf und bringt seinen gesamten Besitz in das andere Dorf.

Native Kingdoms Cheats

Gerne würde man sich mit einer Tastenkombination etwas mehr Geld erschleichen, aber in Native Kingdoms* gibt es keine Cheats. Sollte von dir ein Fehler entdeckt werden, dann melde es bitte umgehend dem Support, damit er sich darum kümmern kann.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...