Friday, October 18th, 2019

Wurzelimperium Tipps, Tricks und Cheats

0

Für Neulinge des Schrebergartens möchten wir ein paar Tipps & Tricks zu Wurzelimperium liefern. Mit Ihnen lässt sich der Spieleinstieg optimal gestalten und man gelangt schneller an mehr Geld, sowie höhere Level.

Den richtigen Server wählen

Wurzelpedia verfügt mittlerweile schon über sehr viele Server. Das steht für eine rege Teilnahme. Neuen Spielern empfehlen wir den letzten Server zu wählen. Denn dieser hat noch die geringste Spielerzahl und man selbst hat die besten Chancen, sich einen hohen Platz im Highscore zu erarbeiten. Zudem sind die Marktpreise noch nicht so tief, weil ein Überangebot geringer ausfällt.

Neue Samen kaufen

Gerade zu Beginn kosten neue Samen besonders viel, denn man hat noch kein großes Kapital angehäuft. Beim Aufstieg wird man über die neuen Samen im Laden per Post informiert. Man sollte dann vergleichen, ob man die neuen Samen im Bauernhof oder direkt auf dem Markt kaufen sollte. Denn oftmals bietet der Markt bessere Konditionen und man spart so manchen Wurzeltaler.

Punkte oder Wurzeltaler?

Obst und Gemüse sind sehr unterschiedlich. Sowohl bei der Reifezeit, als auch im Preis und den Punkten. Daraus ergibt sich ein sehr unterschiedliches Verhältnis. Manche Pflanzen eignen sich besonders gut um schnell Punkte zu machen und damit neue Stufen zu erreichen. Andere wiederum lassen sich zu hohen Preisen verkaufen, weil sie oft für Quests benötigt werden. Für den Anfang empfehlen wir das Wurzelpedia zu besuchen. Hier stehen alle wichtigen Informationen zu den Pflanzen und noch so manche Tipps & Tricks.

Wurzelimperium Cheats

Wurzeltaler sind knapp und zu verschenken hat niemand etwas. Cheats in Wurzelimperium wären deshalb schön, aber sind nicht angebracht. Alle Spieler sollen dieselben Chancen haben und so gibt es keine Cheats im Game.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...