Saturday, March 6th, 2021

Gilde 1400 gewinnt den Deutschen Entwicklerpreis 2009

1

Das Wirtschafts-Browsergame Gilde 1400 hat den Deutschen Entwicklerpreis 2009 in der Kategorie „Bestes Deutsches Browserspiel“ gewonnen. Gewählt wurde das Spiel von einer Fachjury aus Branchenexperten und Journalisten.

Klaas Kersting, Gründer und Vorstand von Gameforge, nahm den Preis am Mittwochabend zusammen mit Tobias Severin von Ticking Bomb Games in der Lichtburg in Essen entgegen. „Der Gewinn des Deutschen Entwicklerpreises ist der krönende Abschluss für ein sensationelles Jahr 2009 und eine große Auszeichnung für das gesamte Gilde-Team“, so Kersting. „Der Preis motiviert uns, die Entwicklung von Gilde 1400 noch engagierter voranzubringen, um unseren Spielern einen noch größeren Anreiz und jede Menge Spielspaß zu bieten.“ Tobias Severin ergänzt: „Gilde 1400 ist eine gelungene Umsetzung der bekannten PC-Version. 100.000 begeisterte Spieler innerhalb von nur vier Wochen und nun der Gewinn des Entwicklerpreises zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“


Weitere Beiträge:

Comments

One Response to “Gilde 1400 gewinnt den Deutschen Entwicklerpreis 2009”
  1. gilde 1400 spieler sagt:

    Moin Moin

    Wie das Spiel den Preis gewinnen konnte ist ein Rätsel.

    Die Community ist erzörnt ohne ende.
    Das Spiel ist gähnent langweilig,

    Das Spiel hat nun mehr als 3 Monate keine weiterentwicklung erlebt.
    Die Spieler haben das Spiel alle durchgespielt.
    Es verfügt noch nichteinmal über ein Gildesystem. Was eigentlich das grundlegende sein sollte.

    Das Team flieht immerwieder in eine Ausrede, es sei eine open Beta.

    Die Userzahlen sind extrem in den Keller gestürtzt.
    Durschschnittlich pro Stadt sind die Zahlen pro Stadt von 255 Spielern auf 60 in den Keller gestürtzt.
    Einige Stadte verfügen nun mehr über 30 Spieler.

    Da das Spiel auch sehr abhängig vom Handel unter den Usern ist, ist es nun mehr fast unmöglich überhaupt zu spielen.

    Spielen ist der faltsche ausdruck, sinnlos ein paar Waren klicken.
    Die Balance des Spiels ist sehr schlecht.

    Man kann keine Empfehlung aussprechen.

    MfG

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...