Wednesday, January 19th, 2022

gamigo AG schließt strategische Kooperation mit Ubisoft

0

Die gamigo AG und Ubisoft geben heute die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages bekannt. Diese Kooperation beinhaltet die Integration der Ubisoft Online Games auf dem gamigo-Portal gamigo.com sowie deren Vermarktung durch die gamigo AG.

Die Ubisoft Multiplayer Online Games werden in Kürze direkt auf gamigo.com eingebunden und die registrierten gamigo-Nutzer können die Titel kostenlos spielen. Der Umsatz wird in den Spielen über Verkauf von digitalen Items realisiert, dieser wird zwischen Ubisoft und gamigo verteilt. Starten wird die Zusammenarbeit mit den Titeln „Anno Online“ und „Die Siedler Online“ von Blue Byte, einem Ubisoft Studio.

„Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit gamigo. Diese Kooperation ist für uns ein ganz neues Modell, in das wir große Erwartungen setzen“, so Geoffry Sardin, Sales und Marketing VP bei Ubisoft. „Durch die sehr gute und breite Aufstellung bei der Vermarktung von Onlinegames sowie den substantiellen Kundenbestand in diesem Bereich ist die gamigo AG für uns der ideale Partner.“

Parallel präsentiert sich das Spieleportal gamigo.com in einem erneuerten, modernen und übersichtlichen Layout. Alle registrierten User dürfen sich – wie auch alle neuen Nutzer – darüber hinaus über eine umfangreich verbesserte und zum Teil völlig neue Funktionalität freuen. gamigo arbeitet bereits eng mit zahlreichen Publishern und Entwicklern zusammen und integriert deren Spiele erfolgreich in seinem Spieleportal. So zum Beispiel Shanda Games (Dragon Nest), Changyou (General War), Studio100 (Wickie Online) und Whitemoon (Taern – Blut. Tod. Vergeltung.), Infernum (Dragon’s Prophet) und jetzt auch Ubisoft.

2014 wird gamigo sein umfangreiches Portfolio kontinuierlich mit herausragenden Multiplayer Online Spielen erweitern. Der Fokus richtet sich dabei vorrangig auf die Zielgruppe der Core und Light Core Spieler im Alter von 16 bis 40 Jahren.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...