Wednesday, December 7th, 2022

gamigo AG schließt Kooperation mit Electronic Arts

0

Die gamigo AG, einer der führenden Publisher und Distributoren von Multiplayer Online Games und Mobile Games, forciert ihre Multiplayer Online Games Plattformstrategie und hat dazu eine Kooperation mit Electronic Arts (EA), einem der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen, interaktiven Unterhaltung mit Sitz in Redwood City, Kalifornien / USA, abgeschlossen.

Die Zusammenarbeit betrifft zunächst die folgenden drei hochattraktiven Titel von EA, die über die gamigo-Plattform vertrieben werden: „Command & Conquer: TIBERIUM ALLIANCES“, „Need for Speed WORLD“ und „FIFA World“. Dabei starten „Command & Conquer: TIBERIUM ALLIANCES” sowie „Need for Speed WORLD“ bereits 2014 auf der gamigo-Plattform, während „FIFA World“ Anfang 2015 folgen wird.

Auf der gamigo-Plattform erhält die bestehende und zukünftige Community nicht nur eine größere Reichweite, Auswahl und noch längeren Langzeitspielspaß, sondern auch die neusten Informationen zu den verschiedenen Titeln. Durch die sich ständig aktualisierende Newsfunktion werden Ingame Aktionen, Events, E-Sport Aktivitäten oder Community Events direkt auf der Plattform angekündigt.

Theodor Niehues, Vorstand der gamigo AG, erläutert: „Wir freuen uns sehr, dass Electronic Arts mit uns kooperiert. Für mich verdeutlicht es, wie stark die Marke gamigo unter Gamern ist und unterstreicht die Attraktivität unserer neuen Multiplayer Online Games Plattformstrategie. Wir werden zum Jahresende hin richtig Tempo aufnehmen und stehen vor einem Wachstumsschub.“

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...