Monday, June 24th, 2019

gamescom 2011: Die Line-Ups der Browsergame-Hersteller im Überblick

0


Die Gamescom 2011 in Köln steht mal wieder vor der Tür. Ab dem 18. August ist die Messe Köln bis zum 21. August Anlaufpunkt für Gamer aus aller Welt. Natürlich werden auch wieder einige Unternehmen aus der Browsergame-Branche auf der gamescom 2011 vertreten sein, die ihre Spiele zeigen werden und für Fragen und Anregungen zu Verfügung stehen.

Anbei eine Übersicht, welche Browsergame-Hersteller mit welchen Browsergames auf der gamescom 2011 vertreten sein werden:

Bigpoint

Bigpoint_Logo-miniBigpoint wird an der gamescom 2011 nicht teilnehmen. Das Unternehmen wird lediglich mit einen Recruitment-Stand vertreten sein. Als Gründe für die diesjährige Absage werden interne Themen, wie der Umzug des Headquarters oder der neue Investoren, genannt. Man betont aber, dass diese Entscheidung nicht als Statement gegen die gamescom an sich zu verstehen ist, man hoffe wieder nächstes Jahr mit dabei zu sein.

Gameforge

gameforge-logo-miniIm öffentlichen Bereich wird Gameforge Star Trek – Infinite Space zeigen, das zudem auch spielbar sein soll. Journalisten dürfen sich im Businesscenter auf Vorführungen zu Hellbreed und Star Trek freuen.

Upjers

upjers-logo-miniUpjers wird im Publikumbsbereich das 3D-Action Browsergame Koyotl zeigen und natürlich auch für Fragen zu Verfügung stehen.

Neonga AG


Neonga wird mit A Mystical Land, World of Ants und DragonSoul vertreten sein. Natürlich können auch hier Fragen und Meinungen zu den Spielen kundgetan werden.

InnoGames

innogames-logos-miniDie InnoGames GmbH wird im öffentlichen Bereich des Browsergamespark (Halle 9.1) ihr aktuelles MMORPG Bounty Hounds Online vorstellen. Für die Journalisten gibt es in der für das allgemeine Publikum nicht zugänglichen Business Area eine Vorführung des kommenden Browsergames Lagoonia.

In Halle 8, B40 steht das Unternehmen am HR-Stand zusätzlich für Nachfragen zu allen ihrer Spielen zur Verfügung.

Traviangames

traviangames-logo-miniTraviangames wird auf der Gamescom mit folgenden Games vertreten sein: Ballersunited, Battlemons, Goalunited, Imperion, Miramagia, Remanum, Travian 4, Travianer und Wewaii. Dabei wird das Unternehmen vor allem mit Informationen dem User zur Seite stehen und ihm die Chance geben, sich z.B. auf der Webseite zu bewegen und für ein Spiel zu registrieren.

Goodgame Studios

goodgame-studios-logo-mini

Wie auch Bigpoint, wird die Browsergame-Schmiede Goodgame Studios nicht mit einem Stand vor Ort sein. Es bleibt abzuwarten, ob auf der gamescom 2012 Goodgame Studios vertreten sein wird.

Splitscreen Studios

splitscreen-studios-logo-miniIm Businesscenter werden für Journalisten die Browsergames Dino Storm und Steel Legions gezeigt.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...