Saturday, October 16th, 2021

Die besten Sport-Manager Spiele

0

In der unendlichen Welt der Spiele, haben Sportspiele schon lange einen unangefochtenen Spitzenplatz. Tatsächliche Simulationen wie Fifa, NBA 2K oder Madden NFL gehören jedes Jahr zu den meistgekauften und gespielten Titeln, doch es gibt noch einiges mehr. Managersimulationen sind beispielsweise eine Art von Games, in der man die Rolle als Denker und Lenker hinter dem Geschehen einnimmt. Diese Spiele sind nicht nur herausfordernd und bringen Spaß, sie schreiben oft auch ihre ganz eigenen Geschichten.

Ein 22-jähriger serbischer Zocker führte seinen Lieblingsverein im Simulator „Football Manager“ bis auf die großen Bühnen des internationalen Fußballs. Der Verein FK Bežanija stellte ihn daraufhin als Datenanalyst ein. Die Spiele basieren nämlich auf tatsächlichen Statistiken und Daten, deren Bedeutung der junge Student in seinem Vorstellungsgespräch erklärte und damit überzeugte.

Doch es gibt viele weitere Möglichkeiten der Unterhaltung in der Sportbranche. Es gibt etwa Tipprunden, die es in verschiedenen Sportarten erlauben seine eigene Mannschaft zusammenzustellen. So stellt man beispielsweise seine Traum-Elf der Bundesliga auf und hofft, dass die Spieler im realen Leben ihre Leistungen abrufen, was dementsprechend in den Anwendungen Punkte bringt. Bei etablierten Buchmachern, hier ist beispielsweise Betano sicher, hingegen wird nur auf den Eintritt eines bestimmten Ereignisses gesetzt. Diese Spiele gehen deutlich detaillierter auf die Umstände des Sports ein und unterscheiden sich daher von Sportwetten

Nun soll der Fokus allerdings auf solchen Browserspielen liegen, die es dem Nutzer ermöglichen, die Rolle als Manager eines Vereins einzunehmen. Hier findet sich eine Auswahl.

OnlineFussballManager

Bezüglich der Sportarten, gilt Fußball als die beliebteste Beschäftigung in Deutschland. Alles rund um „König Fußball“ wird hierzulande gerne angenommen. OnlineFussballManager (OFM) lässt den Spieler in die Welt hinter den Kulissen eintauchen. Während der 34 Spieltage, die allerdings unabhängig der Bundesliga laufen, kann der Manager jeden Tag Punkte sammeln. Dazu spielt man verschiedene Turniere und löst Aufgaben rund um die Tätigkeit als Manager. Das bringt Abwechslung und motiviert dazu, täglich an der ein oder anderen Stellschraube zu drehen. Zu den Tätigkeiten zählen das Scouting neuer Talente, die Koordination des Trainings und natürlich die Aufstellung vor den Spielen. Auch die Finanzen müssen analysiert und effizient verwendet werden. Das Game bietet viele Möglichkeiten in das Geschehen einzugreifen und garantiert auch über einen längeren Zeitraum Spaß und Herausforderung.

Biathlon Game

Eine interessante und weniger alltägliche Managersimulation stellt das Biathlon Game dar. Hier beinhaltet die Rolle des Managers zunächst einmal die Gründung eines Teams. Anschließend müssen die passenden Athleten gefunden und verpflichtet werden. Ziel ist, wie bei allen anderen Sportspielen, der Erfolg. Der Teufel steckt im Detail und so liegt die Verantwortung der Trainingspläne und Renntaktiken selbstverständlich beim Spieler. Doch das ist nicht alles. Auch Material muss besorgt, das passende Trainingsgelände gefunden sowie die richtigen Betreuer eingestellt werden. Auch die Nachwuchsarbeit ist wichtig, da es neue talentierte Biathleten zu finden und auszubilden gilt. All diese Aspekte müssen finanziert werden, dementsprechend ist wirtschaftliches Haushalten von großer Bedeutung. Das Spiel bringt Unterhaltung und ist neben den klassischen Sportarten besonders für Wintersportfans interessant.

MMA Tycoon

Mixed-Martial-Arts erfreuen sich bei Zuschauern und auch bei Amateursportlern immer größerer Beliebtheit, vor allem seit dem Boom der Ultimate Fighting Championship (UFC). Mit der Simulation MMA Tycoon, werden die Fans des Sportes zum Manager ihres eigenen MMA-Kämpfers. Dieser muss sich anschließend in kleineren und größeren Events einen Ruf erarbeiten, um auf der Leiter des Erfolges voranzukommen. Das große Ziel ist der Titel des besten pound-for-pound Kämpfers. Doch der Weg dahin ist steinig und so muss neben dem Training im Fitnessstudio auch die Taktik für das nächste Match stimmen. Im Spiel werden die Taktiken der Konkurrenten gegeneinander aufgewogen und mit einer komplexen Kampf-Engine realitätsnah ausgetragen. Damit spielen auch die Attribute und Fähigkeiten des fiktiven Kampfsportlers eine Rolle, auf die es zu achten gilt. Auch außerhalb des Rings oder Octagon können Aspekte wie Ernährung, Sponsoring oder Merchandise beeinflusst werden. Eine anspruchsvolle aber durchaus lustige und spannende Version eines Managerspiels.

Online Tennis

Auch in der Tenniswelt gibt es die Möglichkeit, als Manager Verantwortung zu übernehmen. Beim Browsergame Online Tennis, begleitet man seinen Schützling ab dem Anfang seiner Karriere. Dementsprechend sind die finanziellen Mittel zu Beginn gering und auch der Tennisspieler muss ausgebildet werden. Nach den ersten Erfolgen verbessert sich nicht nur der Sportler, auch das Geld wird nach und nach mehr. Dann heißt es Trainer und Berater einzustellen, um weitere Siege einzufahren. Das ist nicht so leicht wie es anfangs klingt. Das Training muss stimmen und auch die Stärken und Schwächen des Gegners sollten analysiert und ausgenutzt werden. Mit fortschreitendem Erfolg nimmt die Karriere langsam Fahrt auf. Es können bessere Trainer bezahlt werden und auch der eigene Tennisplatz verwandelt sich mit der Zeit in ein anschauliches Stadion. Bei diesem Spiel kann man sogar mit den Finanzen an der Börse spekulieren, um seinen Gewinn zu vergrößern. Online Tennis ist folglich ein ansprechendes Spiel mit vielen Optionen Einfluss auf das Geschehen zu nehmen. Ein spannender Zeitvertreib für alle Tennisfans.

Auf dieser Liste sind nur einige Beispiele von Sport-Manager-Simulationen. Alle Titel können gratis im Browser gespielt werden und benötigen daher keine Installation. Wer seine persönliche Lieblingssportart vermisst, kann in den unendlichen Weiten des Internets suchen und wird sicherlich fündig. Ähnliche Konzepte gibt es nämlich für nahezu jeden Sport.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...