Tuesday, May 24th, 2022

Amazon startet Games Connect in den USA

0

Mit seinem neuen Dienst „Games Connect“ steigt Amazon in die Free-to-Play-Branche ein. Damit holt der Online-Versandhändler das Online-Gaming auf die eigene Plattform. Auf „Games Connect“ werden die gängigsten Free-to-Play Games angeboten. Darunter sind auch einige Browsergames wie Drakensang Online, Battlestar Galactica oder Runescape. Der Vorteil für die Entwickler ist, dass sie mit den Amazon-Kunden einen erweiterten Kundenstamm ansprechend können. Die Amazon-Kunden hingegen können über ihren Amazon-Account neue Spiele erwerben und darüber auch Ingame-Items kaufen. So wird es zum Beispiel möglich sein, Ingame-Währung direkt mittels des Amazon-Zugangs zu kaufen ohne Umweg über Key-Codes.

Bisher läuft Games Connect nur in den USA, wann der Dienst für Deutschland folgen soll ist noch nicht bekannt. Einen ersten Eindruck von Games Connect kann man sich hier verschaffen.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...