Sunday, December 5th, 2021

Universal Monsters Online startet in die Closed Beta

0

Bigpoint gibt heute den Start der Closed-Beta-Phase von Universal Monsters Online bekannt. Ab sofort können sich Spieler anmelden, um das Spiel schon vor dem weltweiten Open-Beta-Launch zu testen. Das kostenlos spielbare, actionreiche Universal Monsters Online entwickelt Bigpoint in Zusammenarbeit mit Universal Partnerships & Licensing. Als Universals legendäre Filmmonster bestehen die Spieler spannende Schlachten im MOBA (Multiplayer Online Battle Arena)-Genre.

„Wir freuen uns wahnsinnig, dass die Spieler jetzt in die Closed Beta von Universal Monsters Online einsteigen”, so Billy Delli-Gatti, Producer bei Bigpoint. „In dieser Phase können wir das Spiel auf Herz und Nieren testen, anpassen und optimieren. Dank des Feedbacks aus der Community können wir sicherstellen, dass das Game wirklich unterhaltsam und kurzweilig gestaltet wird.”

Bei Universal Monsters Online geben sich alle bekannten Monster des berühmten Filmstudios ein Stelldichein. Im vom „Winner-Take-All”-Prinzip geprägten Gameplay schlagen und krallen sich zwei gegnerische Teams durch eine detailreiche Spielumgebung im Kampf um die ultimative Trophäe: Es gilt, feindliches Territorium zu erobern, die entführte Maid zu finden und sie im eigenen Lager in Sicherheit zu bringen.

Während der Closed Beta können die User ihren Spielcharakter aus einem großen, schaurig schönen Repertoire von Monsterlegenden wählen: Dracula, der Wolfsmensch, der Schrecken vom Amazonas, Frankensteins Monster und viele mehr. Nur wer als Team gut zusammenarbeitet, ist in der Lage, zu überleben, die chaotischen Stadtbewohner und Zombies zu besiegen und die scheinbar uneinnehmbaren Türme zu erobern.

Zur Anmeldung für die exklusive Closed Beta vor dem weltweiten Start von Universal Monster Online geht es hier: http://www.UniversalMonstersOnline.de. In den kommenden Wochen gibt Bigpoint nach und nach Spieleraccounts frei und bietet Freunden der Universal Monsters ein innovatives, neues MOBA-Erlebnis.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...