Monday, January 17th, 2022

Drakensang Online: Drachenkrieger Guide

0

drachenkrieger-dragensang-onlineHier findet man eine Drachenkrieger Guide für das Browsergame Drakensang Online. Darin erfährt man mehr über den Spielcharakter des Drachenkriegers, was diesen auszeichnet und auf was man achten sollte, wenn man sich für den Drachenkrieger entscheidet. Da sich Drakensang Online* gegenwärtig immer noch im Beta-Status befindet, können sich die hier aufgeführten Informationen und Tipps und Tricks zum Drachenkrieger jederzeit ändern.

Allgemeines

Der Drachenkrieger ist in Drakensang Online der klassische Nahkämpfer. Ausgestattet mit Schild und Waffe oder einer mächtigen Zweihandwaffe, steht er direkt an der Feindesfront und metzelt sich mit Fähigkeiten wie dem blutigen Rundumschlag oder dem mächtigen Schwung durch die Gegnerhorden.

Mehr Schaden vs. Angriffsgeschwindigkeit

Die Waffenwahl beeinflusst unmittelbar zwei elementare Attribute des Drachenkriegers: Den ausgeteilten Schaden und die Geschwindigkeit seines Angriffs. Es wäre nun aber dennoch falsch zu fragen, welche Waffe denn die beste für den Drachenkrieger sei, da jeder Spieler seine eigene Vorlieben und seinen eigenen Spielstil hat. Generell ist es aber so, dass Morgensterne und Äxte meist viel Schaden machen, während Schwerter den höchsten Attackspeed haben. Darüber hinaus machen 1-Hand-Waffen weniger Schaden wie 2-Hand-Waffen, haben dafür aber im Vergleich eine höhere Angriffsgeschwindigkeit. Gezählt wird dabei die Angriffe in der Sekunde und Vergleiche lohnen sich auf jeden Fall. Das Spiel rechnet zu dem die Angriffe in der Sekunde in Schaden in Sekunden aus und zeigt diesen Wert in Klammern bei der jeweiligen Waffe.

Was man bei einer schnelleren Angriffsgeschwindigkeit gegenüber mehr Schaden auch nie vergessen darf ist, dass sich mit mehr Angriffen auch die Wut schneller erhöht und man so schneller/öfters seine Skills einsetzen kann und so wiederum auch größeren Schaden macht. Bzw. im PvP-Modus kann man so seinen Gegner öfter stunnen („betäuben“), was ein großer Vorteil sein kann.

2-Hand-Waffen vs. 1-Hand-Waffe + Schild

Der Drachenkrieger kann entweder eine mächtige Zweihandwaffe tragen oder aber eine etwas schwächere Einhandwaffe und zusätzlich ein Schild. Gerade letzteres darf man nicht verachten, da das Schild einiges an Schaden absorbiert. Insbesondere wenn man von Gegnern umringt ist, haben Charaktere mit Schild und Waffe einen Vorteil gegenüber Charaktere ohne Schild. Seinen Vorteil zieht der Charakter mit der Zweihandwaffen aber unter anderem durch die Skills, da diese auf den Grundschaden der Waffe aufbauen und die ist in diesem Fall einfach um einiges höher.

Ich persönlich neige momentan eher zu der Kombination von Waffe und Schild, da die Zweihandwaffe den Bonus des Schilds einfach nicht wett machen kann. Dennoch sollte man nicht pauschalisieren, zum einen kann Bigpoint hier noch einiges ändern, zum anderen hat die Version mit 2-Hand-Waffen in einem Team (z.B. mit Waldläufern) durchaus etwas mehr Potential als der Charakter mit Schild und Schwert.

Drachenkrieger Fertigkeiten

Anbei alle Fähigkeiten des Drachenkriegers (Stand April 2012)

  • Wutschlag
  • Mächtiger Schwung
  • Blutiger Rundumschlag
  • Zorniger Kriegsschrei
  • Lähmender Ansturm
  • Drachenhaut (ehemals Wutschrei)
  • Eisenstirn
  • Mächtiger Rundumschlag
  • Kriegssprung
  • Zerschmettern
  • Bodenbrecher
  • Kriegsbanner

Gefällt dir der Charakter des Drachenkriegers? Dann spiele diesen doch jetzt in Drakensang Online*


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...