Friday, October 18th, 2019

Terra Militaris: Firearms nun spielbar

0

Seit gestern ist die neuste Erweiterung des Browsergames Terra Militaris von Snail Game und Gala Networks Europe live. Darüber hinaus sind vier neue Server gestartet. Um die Veröffentlichung gebührend zu feiern, veranstaltet Gala Networks Europe ein Championship-Event, bei dem Spieler Preise sowohl außerhalb, so z.B. Hardware, als auch innerhalb des Spiels gewinnen können.

Dank der Erfindung des Schießpulvers werden Spieler in „Firearms“ nun sogenannte Arkebusenschützen – besonders trainierte und ausgerüstete Schützen – ausbilden und Kanonen bauen können, die ihre taktischen Möglichkeiten und ihre Siegeschancen verbessern.

Aber das ist noch nicht alles: Mit dem völlig neuen Begleiter-System werden Spieler ihre Truppen noch zusätzlich verstärken können. Zum ersten Mal in Terra Militaris wird es den virtuellen Kriegsherren in der „Firearms“-Erweiterung möglich sein, wilde und mächtige Kampfbestien zu zähmen, beschwören und auszubilden, die ihnen auf dem Schlachtfeld beistehen werden.

Zudem führt das neue Handwerkssystem in „Firearms“ das Schmieden und Kochen als neue Features ein und ermöglicht es Spielern, ihre Truppen mit neuen Waffen und Rüstungen auszustatten – zudem erhalten die Truppen zusätzliche Boni, wenn Spieler eine gute Nahrungsversorgung gewährleisten.

Mit der Erweiterung werden die Gebäude- und Forschungs-Level auf 25 und das Höchstlevel für Helden auf 120 angehoben. Völlig neu in Terra Militaris ist das 10-gegen-10 Kampfsystem, in welchem sich Helden derselben Nation zu Teams zusammenschließen, und als Gruppen von 10 gegeneinander antreten können. Nur Helden ohne Truppen aus zwei verschiedenen Nationen können an den Kämpfen teilnehmen, in denen es darum geht, die gegnerische Flagge zu erobern und die gegnerischen Helden zu besiegen. Gleichzeitig müssen die Spieler versuchen, ihre eigene Flagge unter möglichst geringen Verlusten zu verteidigen.

„Firearms“ ist eine gigantische neue Version von Terra Militaris mit neuen Einheiten, mächtigen Helden und fortgeschrittenen Features, die heute veröffentlicht wird.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...