Saturday, October 24th, 2020

KapiBados

0

Informationen zum Browsergame KapiBadosKapiBados ist eine Art tropisches My Free Farm. Beide Spiele stammen natürlich vom gleichen Anbieter (Upjers) und die Gemeinsamkeit ist offensichtlich. In KapiBados lebt man in seinem eigenen Tropenparadies und baut dort allerlei exotische Pflanzen an. Doch das ist nicht alles was man in KapiBados machen kann. Mit einem Boot lässt sich die Insel erkunden und andere Orte ansteuern. So warten beispielsweise der Marktplatz oder eine Cocktailbar auf den Spieler.

→ Jetzt KapiBados spielen! ←

Bevor es erst einmal losgeht, muss man die eigene kleine Insel, bzw. das Sandbeet, vom Unkraut befreien. Dann können schon die ersten exotischen Pflanzen Chili und Süßholz angebaut werden. Bis diese erntereif sind, dauert es eine gewisse Zeit. Diese Wartezeit lässt sich verkürzen, in dem man die Pflanzen wässert. Ist die Pflanze dann gewachsen kann sie geerntet und gleich wieder neueingeplanzt werden. Da eine ausgewachsene Pflanze immer mehrere Samen produziert, vergrößert sich nach und nach der Bestand an Pflanzen. Übrige Pflanzen kann man so an Inselbewohner verkaufen, die immer mal wieder vorbei schauen oder man mixt Gästen an der Strandbar Cocktails daraus. Eine weitere Möglichkeit Geld mit den Pflanzen zu machen ist der Verkauf auf dem Marktplatz. Hier trifft man auf reale Spieler und man muss seine Preise dem aktuellen Kurs des Marktes anpassen um Käufer zu finden. Mit jedem neuen Level schalten sich neue Pflanzen frei die ebenfalls wieder angepflanzt und vermehrt werden wollen.

Damit es nicht so schnell langweilig wird, werden in bestimmten Zeiträumen Wettbewerbe veranstaltet. Hier tritt man gegen echte Mitspielern an und versucht den Wettbewerb für sich zu gewinnen. Der Gewinner bekommt nämlich neben Ruhm und Ehre auch ein sattes Preisgeld gutgeschrieben.

Wer sich lieber statt um Wettbewerbe um seinen Strandgarten in KapiBados kümmern möchte, der kommt natürlich auch auf seine Kosten. Beim Strandschmuckhandel findet sich immer wieder allerlei Strandgut das man erwerben und damit seinen eigenen Strandgarten verschönern kann. Wer will denn bitte nicht eine Piratenhütte im eigenen Garten stehen haben? Natürlich gibt es aber auch viele weitere Dekorationselemente.

Wenn du dich nun auch um einen exotischen Garten kümmern möchtest, dann melde dich doch jetzt kostenlos bei KapiBados an!


Aktuelle News:

  • KapiBados Test

  • Was meinst du?

    Teile hier deine Meinung mit ...