Tuesday, May 24th, 2022

Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Tipps, Tricks und Cheats

3

Der-Hobbit-Armeen-des-Dritten-Zeitalters-logoIn diesem Artikel findest du Tipps und Tricks zum Browsergame Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters. Außerdem erfährst du hier ob es Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Cheats gibt und falls ja, wie diese lauten. Bitte beachte, dass sich die hier vorgestellten Tipps vor allem an Spieleinsteiger richten. Solltest du selbst weitere Tricks wissen, dann kannst du diese jederzeit per Kommentar mit den anderen Spielern hier teilen. Nun aber viel Spaß mit den Tipps und Tricks zum Hobbit-Browserspiel.

Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Tipps & Tricks

In „Armeen des Dritten Zeitalters“, schlüpft der Spieler in die Rolle einer der drei Anführer. Ob als Ork, Elbe oder Zwerg, er wird in jedem Fall über ein paar Tipps & Tricks dankbar sein, mit denen er seinen Gegenspielern etwas voraus hat.

Die Quests erfüllen
Bevor der Spieler in seine nächste Schlacht zieht, sollte er eine Reihe von Quests erfüllen. Diese halten als Belohnung viele Rohstoffe parat, mit denen neue Gebäude errichtet und weitere Armeen rekrutiert werden können. Erst mit zwei oder drei Helden, sowie einem vollen Heer, sollte man den zweiten Angriff starten.

Die Ressourcen-Produktion
Im kurzen Tutorial wird dies nicht klar, aber man kann zu Beginn von jedem Produzenten zwei Betriebe errichten. Dies sollte man auch gleich tun, bevor man zu etwas anderem übergeht, ansonsten verschenkt man wertvolle Rohstoffe und bleibt hinter den anderen Spielern zurück.

Kämpfen, ausbauen, forschen
In dieser Reihenfolge sollte man seine Ressourcen investieren, wenn man auf eine schnelle Expansion setzt. Der passive Spielstil wird einem in diesem Browsergame zum Verhängnis. Es empfiehlt sich aber, zu jeder Zeit, in der man nicht am PC sitzen kann, seine gesamte Armee in die Stadtwache zu stellen. Andernfalls steht man bei Angriffen ohne Verteidigung da.

Freies Land erobern
Je nach Stufe der Stadt, kann der Held freie Ländereien besetzen. Dies erhöht die Produktion eines bestimmten Rohstoffes. Jeder Länderei ist eine Stufe zugewiesen. Wenn die Armee stärker wird, macht es Sinn, seine bisherigen Ländereien aufzugeben und sich bessere Unterstützung zu erobern. Nachdem man seine erste Armee bis zum Maximum aufgestellt hat, ca. 300-400 Einheiten, kann man schon Felder mit der Stufe 2 bis 3 problemlos erstürmen.

Gebäude neu anordnen
Der Spieler kann seine Gebäude frei platzieren, wobei sich eine dichte Bebauung als nützlich erweist. Die Verteidigungseinrichtungen sollten möglichst mittig stehen und viele Gebäude in ihrem Radius beinhalten. Auch hier ist eine strategische Planung von Nutzen. So kann man beispielsweise die zwei ersten Türme direkt neben den Burgfried stellen, um so daneben alle Produktionsstätten zu schützen.

Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Cheats

Die Rohstoffe sind schnell verbraucht, die Produktion ist nicht schnell genug und die gegnerischen Lager müssen sich von den vielen Raubzügen erholen? Außerdem geht einem das Mithril ständig aus? Genau die richtige Zeit, um ein paar Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Cheats anzuwenden. Doch solche Abkürzungen gibt es leider nicht, nur unsere Tipps & Tricks, die jedem Leser einen Vorteil verschaffen können.


Weitere Beiträge:

Comments

3 Responses to “Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters Tipps, Tricks und Cheats”
  1. MeisterWAR sagt:

    das es keine Cheats gibt stimmt nicht….
    schade, dachte ihr seit eine gute Seite, aber so ist das halt wenn man gesponsert wird…
    also kann man diese Seite auch wieder ab-schreiben…

  2. Christian sagt:

    Hallo MeisterWAR,
    uns sind zumindestens keine Cheats (!) bewusst und generell haben Browsergames im Vergleich zu Computerspielen keine Cheats zum Eingeben. Was du evtl. meinst sind vielleicht Spiellücken die sich ausnutzen lassen und man so schummelt. Das ist aber gegen die Spielrichtlinien und sowas veröffentlichen wir nicht. Du darfst hier aber gerne konkreter werden, was du genau mit Cheats meinst.

    Auch würde mich interessieren wie du darauf kommst, dass wir gesponsert werden. Wir sind unabhängig und ich kann deshalb deinen Vorwurf nicht ganz nachvollziehen. Vielleicht gibst du uns ja dennoch eine weitere Chance und schreibst uns nicht gleich ab 😉

    Viele Grüße

    Christian vom Browsergame Magazin

  3. LadyEowyn1991 sagt:

    Also ich spiele es seit letzem Jahr August. Bin Level 49. Muss sagen ab diesem Level kann es mal langweilig werden, denn höher aufsteigen kann man nicht… Aber ansonsten bin ich sehr begeistert. Man hat nette Leute mit denen man im Globalchat schreiben kann, ich selbst habe eine allianz gegründet. Also für Fans ein echter Spaß!! LG Lady

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...