Sunday, March 24th, 2019

KapiFarm

0

KapiFarm_LogoIm Browsergame Kapifarm bewirtschaftet der Spieler seinen eigenen Bauernhof. Es steht also das Landleben im Mittelpunkt, in dem die Spieler auf ihrer Farm Naturprodukte erwirtschaften und diese gewinnbringend vertreiben. Neben klassischen Farm-Features wie dem Bepflanzen, Gießen und Düngen des eigenen Ackers bietet KapiFarm eine Vielzahl weiterer Spielfunktionen. So lassen sich die Rohstoffe Holz, Wasser und Kohle gewinnen, die den direkten Aufstieg ins nächsthöhere Level ermöglichen. Tiere können ebenfalls gehalten werden. Die Auswahl reicht von Huhn und Hund bis zu Lamas, Büffeln und sogar Wölfen.

→ Jetzt KapiFarm spielen! ←

Wie bei Upjer Spielen üblich, wird man auch in KapiFarm sanft in das Spiel geführt. So beginnt man erst einmal die ersten eigenen Radieschen anzubauen. Wie auch bei anderen Farm-Spielen, dauert es immer ein gewisse Zeit bevor man die Pflanze ernten kann. Verkürzen kann man diese Erntezeit in dem man die Pflanze wässert und zusätzlich noch düngt. Mit den Radieschen geht das unheimlich schnell und ehe es man sich versieht ist man auch schon das erste Level aufgestiegen.

Um weitere Stufen aufsteigen zu können braucht man die drei Rohstoffe Wasser, Holz und Stein. Diese muss man neben der Feldarbeit separat abbauen. Glücklicherweise kann man die drei Rohstoffe parallel abbauen und füllt so recht schnell das eigene Lager. Dieses muss übrigens immer weitere ausgebaut werden, damit mehr Rohstoffe gelagert werden können, sodass man immer wieder eine weitere Stufe aufsteigen kann.

Apropos Aufsteigen: Mit jedem Level-Aufstieg gibt es neue Pflanzen oder auch Tiere. Dabei herrscht vor allem bei den Pflanzen eine große Vielfalt. So werden diese beispielsweise in Kategorien wie Gemüse, Getreide, Pilze oder auch Blumen unterteilt. Bei den Tieren findet man die klassischen Farm-Tiere, wie Huhn, Schwein oder Pferd. Doch Pflanzen und Tiere sind nicht das einzige das in KapiFarm gekauft werden kann. Man kann auch Einrichtungsgegenstände für das eigene Farmhaus oder Elemente für den eigenen Ziergarten erwerben. Damit kann man die eigene Farm auch etwas individualisieren und nach dem eigenen Geschmack ausstatten.

Möchtest du nun auch deinen eigenen Acker bewirtschaften und deine Farm ausbauen, dann melde dich doch jetzt kostenlos auf KapiFarm an!

KapiFarm, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Aktuelle News:

  • KapiFarm offiziell gestartet
  • Open Beta-Phase von KapiFarm gestartet
  • Start der Closed Beta von KapiFarm und neue Screenshots
  • KapiFarm: Neue Bauernhof-Simulation von Upjers

  • Was meinst du?

    Teile hier deine Meinung mit ...