Saturday, October 16th, 2021

Future Torpia

0

Future-Torpia_Logo-kleinIm Browsergame Future Torpia von Upjers übernimmt der Spieler seine eigene Weltraumbasis. Als Mensch oder Shivaner (die Alienrasse) geht es dann darum schnell die Basis auszubauen und mit den ersten Einheiten sogleich auch die ersten Kämpfe erfolgreich zu bestreiten. Zahlreiche Missionen und PvP-Optionen versprechen unzählige packende Kämpfe. Möchtest du dich nun auch ins Weltraum-Getümmel stürzen? Dann melde dich doch jetzt kostenlos bei Future Torpia an:

→ Jetzt Future Torpia spielen! ←
Die ersten Schritte in Future Torpia sind gleich das Abholen des angesammelten Goldes im Hauptquartier. Damit baut man sich dann auch sogleich das erste Wohnhaus, denn nur mit Einwohnern kann die eigene Stadt nach und nach wachsen. Positiver Nebeneffekt, in regelmäßigen Abständen produzieren die Wohnhäuser Gold, das man ganz gut gebrauchen kann. Neben Gold gibt es aber weitere Rohstoffe, die man ebenfalls nicht vernachlässigen sollte. So gibt es darüber hinaus noch Wasser, Andermantit und die Premiumwährung Energie. Auf diese wird im Tutorial aber erst einmal nicht eingegangen, sondern man kümmert sich gleich um die Kriegsführung. Nach dem Bau einer Biker-Baracke und der Ausbildung eines Bikes begibt man sich schon in die erste Mission, bei der man mit dem neu erworbenen Bike einen Gegner ausschalten muss.

Die Kämpfe in Future Torpia finden dabei auf einer Art Schachbrett statt. In Runden greifen sich die unterschiedlichen Einheiten per Fernkampf an, bewegt werden kann sich nicht. Jede Einheit hat dabei einen bestimmten Bonusschaden, sodass man sich gut überlegen sollte, wen man mit was angreift. Der erste Kampf endet dabei, wie soll es auch anders sein, ohne Verluste und schon geht es auch weiter mit dem Bau von neuen Gebäuden. Neben dem Bau von Gebäuden und weiteren Militäreinheiten, wie beispielsweise den Stahlkrieger, darf aber auch die Forschung nicht vernachlässigt werden. Hierfür hat man eine gewisse Anzahl an Forschungspunkten, die sich jede Stunde wieder aufladen.

Nach und nach baut man so seine Basis aus und absolviert eine Mission nach der anderen. Wem danach noch nicht langweilig ist, der kann sich jeder Zeit in der Arena und in der Liga mit anderen echten Mitspielern messen.

Möchtest du nun auch deine eigene Basis in Future Torpia aufbauen und die Zukunft der Erde bestimmen, dann melde dich doch jetzt kostenlos bei diesem Browsergame an!

Future Torpia, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Aktuelle News:

  • Future Torpia mit zahlreichen Neuheiten
  • VIP Accounts zur Future Torpia Veröffentlichung
  • Future Torpia: Neuer Trailer und Informationen zur Spielwelt
  • Upjers stellt Future Torpia vor

  • Was meinst du?

    Teile hier deine Meinung mit ...