Sunday, October 2nd, 2022

Forge of Empires: Das Industriezeitalter naht

0

forge-of-empires-logo-kleinFür alle Forge of Empires-Spieler die schon eifrig mit der Hufe scharren, da sie schon in der Kolonialzeit und damit in der letzten spielbaren Zeitepoche angekommen sind, gibt es nun von Publisher InnoGames frohe Neuigkeiten. Es gibt nämlich erste Informationen und Bilder zum kommenden Industriezeitalter. Demnach darf man sich auf eine komplett neue Kampagne und Weltkarte freuen, die einen in die „Neue Welt“ führt. Das Industriezeitalter umfasst obendrein eine Vielzahl neuer Gebäude, Technologien und über 70 spannende Quests.

forge_industrial_wheelwrightSpieler werden neue Errungenschaften, freischalten können, die am Ende des Kolonialzeitalters noch nicht zur Verfügung standen. Diese – wie z.B. Ballistik, Präzisionswerkzeuge oder moderne Chemie – sind hilfreich und notwendig, um den Wilden Westen zu befrieden. Zurück in der alten Welt können Spieler dann, neben wunderschönen Viktorianischen Häusern auch neue Legendäre Gebäude errichten. Moderne Straßen verbinden zudem Wohnviertel, neuartige Fabriken und sogar Museen miteinander.

Wann genau das Industriezeitalter in Forge of Empires einziehen wird, das verrät InnoGames aber nicht. Als ZEitangabe müssen sich die Spieler mit den wenig präzisen Worten „in Kürze“ erst einmal zufrieden geben. Wenn es Neuigkeiten diesbezüglich gibt, erfahrt ihr es natürlich hier bei uns auf dem Browsergame Magazin.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...