Tuesday, December 11th, 2018

Bloodmoon

0

Alles rund ums Browsergame BloodmoonIm Browsergame Bloodmoon kannst du als Vampir, Werwolf oder Hunter auf die Jagd gehen. Es warten unzählige düstere Missionen auf dich, bei denen du neben Erfahrung auch viel Gold verdienen kannst. Mit diesem rüstest du deinen Charakter aus, um im Kampf gegen die anderen Mitspielern deine Ehre zu verteidigen und in der Rangliste zu steigen. Möchtest du nun auch Bloodmoon spielen? Dann melde dich doch jetzt kostenlos an:

→ Jetzt Bloodmoon spielen! ←

Bissiger Vampir, pelziger Werwolf oder Schlapphut tragender Hunter, in welche Rolle der Spieler schlüpft, muss er gleich bei der Registrierung angeben. Dann kann es auch schon losgehen, außer dem Aussehen gibt es so gut wie keine Unterschiede zwischen den drei Rassen. Mit Blutpunkten können die ersten Aufgaben ausgeführt werden, bis man keine Blutpunkte mehr hat. Denn jede Minute eines Auftrags kostet einen Blutpunkt, um Mitternacht erneuern sich diese Punkte wieder. Jeder Auftrag beinhaltet eine kleine Geschichte, so muss man einmal beispielsweise einen roten Rubin überbringen, das andere mal braucht jemand Hilfe. Nach einer kurzen Wartezeit, muss man sich jedes Mal im Kampf mit unterschiedlichen Gegnern wie Fledermäuse oder wilden Hunden messen. Dabei bekommt man am Ende jeweils etwas Gold und Erfahrung, manchmal auch Gegenstände.

Mit dem verdienten Gold kann man seinen Charakter im Waffenladen mit allerlei Waffen und Ausrüstungsgegenstände ausstatten. Auch sehr nützlich ist das Labor, in dem man Tränke und diverse Glücksbringer erwerben kann. Diese bewirken beispielsweise verkürzte Missionszeiten oder ein Boni auf Erfahrung, Lebensenergie oder andere Attribute.

Doch nicht nur für Gegenstände und Tränke benötigt man das Gold. Dieses wird auch für das Erhöhen der Charakterattribute benötigt. Davon gibt es gleich fünf: Stärke, Geschicklichkeit, Willenskraft, Konstitution und Charisma. Diese beeinflussen wiederum Schaden, Angriff, Fluch, Leben und Einfluss, also wie schnell man angreift, wie viel Lebenspunkte man besitzt und selbst ob man mit dem Händler etwas beim Kaufbetrag feilschen kann.


Wer nicht nur einfach Missionen erfüllen möchte, der kann sich auch den Kampf Spieler gegen Spieler stellen. Bei der Jagd kämpft man gegen andere echte Spieler der gegnerischen Rassen. Wenn man gewinnt, bekommt man Ehre und Blut, verliert man, wird einem ebenfalls Ehre wieder abgezogen. Die Ehre ist maßgeblich für die Platzierung in der Bestenliste entscheidend. Wer dort also ganz oben stehen möchte, muss sich gegen alle andere Spielern durchsetzen können.

Damit man sich auch richtig wohlfühlt, bekommt jeder Spieler seinen eigenen Unterschlupf. Am Anfang ist dieser noch nicht sehr behaglich eingerichtet, dies kann man aber nach und nach per Klick ändern. Ab und zu bekommt man auch unerwarteten Besuch, der meist weitere Aufgaben für den Spieler hat.


Da Gold immer knapp ist, kann man jederzeit beim Totengräber auch arbeiten gehen. Damit verdient man praktisch Geld im Schlaf, um damit sich wiederum bessere Waffen oder mehr Attributspunkte zu kaufen.

Wenn du nun auch Lust bekommen hast, einmal in die Rolle von Vampir, Werwolf oder Hunter zu schlüpfen, dann melde dich doch jetzt kostenlos beim Browsergame Bloodmoon an!

Bloodmoon, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Aktuelle News:

  • Bloodmoon: Vampire und Werwölfe zerfleischen den Beta-Status
  • Clan-Update bei Bloodmoon

  • Was meinst du?

    Teile hier deine Meinung mit ...