Wednesday, October 27th, 2021

Battlestar Galactica Online Tipps, Tricks und Cheats

5

Jetzt Battlestar Galactica spielen

In diesem Artikel findet man Tipps, Tricks und Cheats zu Bigpoints Browsergame Battlestar Galactica Online. Der Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll eine Auflistung von Battlestar Galactica Online* Tipps, Tricks und Cheats sein, die jederzeit ergänzt werden können. Solltet ihr selbst noch gute Tipps oder Tricks zum Browserspiel Battlestar Galactica Online kennen, dann könnt ihr diese über die Kommentarfunktion mit den weiteren Lesern dieses Artikels teilen.

Battlestar Galactica Online Tipps und Trick

Hier findet man einige hilfreiche Tipps und Tricks zu Battlestar Galactica Online. Die Tipps und Tricks sollen vor allem Anfänger weiterhelfen, wenn ihr als erfahrene Spieler selbst noch hilfreiche Informationen für einen gelungenen Spielstart habt, könnt ihr diese jederzeit über die Kommentarfunktion mit den anderen Lesern teilen.

Daily Quests
Gerade am Anfang sollte man regelmäßig die Daily-Quests machen. Darunter fallen z.B. Aufgaben wie das Minen oder das Patrouillieren. Beim Patrouillieren reicht es schon aus, wenn man in das System reinspringt und dort dann ein bisschen hin und her fliegt. Beim Durchkreuzen der Mission von Gegnern muss man den gegnerischen Spieler abschießen.

Shortcuts nutzen
Man sollte sich auf jeden Fall mit der Tastaturbelegung von Battlestar Galactica Online vertraut machen. Mit den hilfreichen Shortcuts hat man nämlich nicht nur in hitzigen Kämpfen einen kleinen Vorteil, sondern spart sich auch bei Alltagsaufgaben, wie z.B. den Abbau der Rohstoffe viel Klickarbeit. Man muss nämlich den Asteroid zum Abscannen lediglich einmal mit der Maus anklicken und kann dann den Scan mit der Tastenkombination: „SHIFT + Nummer auf der der Scanner abgelegt ist“, also z.B. durch das gleichzeitige Drücken von „SHIFT + 1“. Damit erhöht sich die Scann-Effizienz enorm!

Täglich an Triad und Prophezeiung denken!
Täglich ist eine Partie Triad und eine Prophezeiung kostenlos, diese sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man wegen den täglichen Aufgaben ohnehin beim Mutterschiff vorbei schaut.

Battlestar Galactica Online Cheats

Bisher sind keine Cheats zu Battlestar Galactica Online bekannt. Es ist aber auch sehr unwahrscheinlich, dass noch Battlestar Galactica Online* Cheats auftauchen werden, da Cheats in Browsergame so gut wie ausgeschlossen sind. Wer Cheats in Browsergames ausnutzt, der kann vom Spielbetreiber ausgeschlossen werden.

Battlestar Galactica Online Tipps, Tricks und Cheats, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Weitere Beiträge:

Comments

5 Responses to “Battlestar Galactica Online Tipps, Tricks und Cheats”
  1. hans sagt:

    hallo
    chaets ausgeschlossen ist klar ich spiele das spiel jetzt ca ein halbes jahr.
    und in den lezten 2 monaten werden es immer mehr die chets gebrauchen wie zum beispiel das sie kein schaden bekommen,und sie nicht im logbuch stehen.
    ein beispiel ich habe meine waffen alle auf 11 die hüllen sind auf 10.
    die skills alle auf 10.
    mein leben beträgt 8000 .da kommt einer mit 7000 leben ,ich schiesse mit rot und booster der auch auf lvl 10 ist so das ich noch mehr schaden machen kann.ich mache im schnitt 170 schaden.
    wenn ich platze hat er immer noch von den 7000 ubrig ca 5000 ,wenn ich dan in meinen logbuch schaue was er mir für schaden angerichtet hat sehe ich das er noch nicht mal 130 erreicht.
    merkwürdig oder wenn ich schauen will was ich ihm für schaden angerichtet habe ist er gar nicht aufgelistet.
    so und wenn ihr es genau wissen wollt da fragt mal die spieler den ich bin nicht der einzigste der schon bilder oder vidios an bg gesendet haben .
    meine meinung ist im moment das bg sich nicht darum kümmert weil das geld laüft ja.warum sollte man da was änderen.
    wie wäre es mal mit ner umfrage auf dem spiel was alle so denken was das chaeten angeht.
    oder mal einen verantwortlichen mal zu diesem thema sich zu stellen .
    so mal schauen was dazu kommt.
    mfg wentzel

  2. Browsergamer sagt:

    Hallo,
    Cheats sind auf jeden Fall ausgeschlossen! Natürlich kann und wird es auch mit Sicherheit sein, dass einige Spieler Bots einsetzen. Das würde allerdings nicht deine Beobachtungen erklären. Evtl. könnte es sein, dass diese Spieler bestimmte Lücken im Spiel ausnutzen. Das wäre dann zwar kein klassisches „Cheaten“ kommt aber natürlich auf das selbe hinaus. Generell ist das ausnützen von Lücken im Spiel verboten und sollte der entsprechende Spieler erwischt werden, dann muss er damit rechnen, dass sein Account gesperrt wird. Du kannst letztendlich nichts machen, als das ganze sauber zu dokumentieren und dann die Beweise der Spielleitung zu übergeben.

    In naher Zukunft wollen wir uns vom Browsergame Magazin mit dem Thema Cheating/Betrug in Browsergames einmal ausführlich befassen. Natürlich werden wir dann auch die großen Spiele-Publisher damit konfrontieren. Aber eins kannst du mir glauben, die sind sich dem Problem auf jeden Fall bewusst.

  3. juergen sagt:

    ich spiele ebenfals seit einem halben jahr bsg bei bigpoint und ob da gechaetet wird davon abgesehen wir der cylonenseite soviele vorteile verschaft das man auf kolonialer seite kaumnoch chancen hat . ein beispiel die lieche hat zb praktisch keinen toten winkel mehr im gegenzug hat die halberd auf kolonialer seite am heck ein riesen loch als toten winkel. und es ist egal wiviele beweise man bp vorlegt es passiert nichts , auch was die bucks angeht tut sich nicht wirklich etwas ! ich habe oft genug erlebt wie die cylonenseite massiv gespawncampt hat wenn die kolonialen mal wieder einen buck hatten und sich nicht bewegen konnten , haben die toaster sie locker runtergeschossen ohne das man sich wehren konnte . zusätzlich wird man dan auch noch von den cylonenplayern über den chat beleidigt und wenn man dan zurückschreibt ohne zu beleidigen wir man gesperrt aber der cylonenplayer wir nicht gesperrt , desweiteren habe ich oft erlebt das koloniale die eine op anführen im chat gesperrt wurden obwohl sie sich eindeutig an die chat regeln gehalten haben . auf nachfrage vieler kolonialerspieler wurde dann schnell eine aussrede gesucht die kompltt gelogen war wie nachweissbar war zb der opführer hätte englisch im deutschen chat geschrieben was aber nicht stimmte . das problem liegt in dem fall wohl er daran das alle modis auf cylonischer seite spielen . noch ein beispiel ich wurde von einem cylonenplayer abgeschossen , kann passieren , aber anschliessend aufs übelste beschimpft , auf nachfrage an den spieler warum er mich beleidigt kam nur ein hihihi und ich war für 24 stunden im chat gesperrt

  4. Testballon sagt:

    Moin, also ich kann Hans nur bestätigen. Ich spiele seit fast 1 Jahr nun und ich habe die einige Dinge selber gesehen und erlebt. Da das Spiel ein Flashplayer ist, kann man, wenn man will und das richtige Wissen cheaten ohne Ende. Beispiele

    a) der lustigste Cheat war ein Rhino (Fluggerät der Kolonisten), welches in Schwarz-Rot-Gold geflogen ist. Auf persönliche Nachfrage von mir, ob man die auch andere Sachen machen könnte, meinte der Spieler kein Problem.
    b) den no damage cheat, welchen Hans beschrieben hat, habe ich auch schon selber erlebt. 1200 Hüllenpunkte in 1 Sekunde von einer Liche abgeschossen, wo sie vorher nur für die gleiche Anzahl 3 Minuten gebraucht hatte. Der Cheat wurde eingesetzt, als klar war das der andere einen Flugfehler gemacht hatte
    c) wasser planeten cheat, es ist im Spiel bekannt, dass einige Spieler einen Cheat haben, der ihnen zeigt, wo die neusten Wasserplaneten cheats auftauchen

    Es gibt noch weitere…

    LG
    Testballon

  5. chep95 sagt:

    also ich spile jez shon seit 1 nem ajhr und bin seit mehreren beobachtungen shon drauf gekommen das das was hans hier sagt/schriebt nur wahr ist …es kackt eiene an wen ich mit meienen hochwertig geskillten waffen komme und fon eienm der nicht mal halbsoviel lvl hat wie ich angepupst werde….. und dan im log buch … nix … ich bestaätige di aussage fon hans
    sorry für rechtshriebe ….

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...