Sunday, February 5th, 2023

Von Spielern inspirierter Inhalt kommt nach RuneScape

0

Jagex Games Studio, Entwickler des Fantasy-MMORPGs RuneScape, hat diese Woche das erste in einer Reihe von Updates veröffentlicht, die von der Community vorgeschlagen und mitbestimmt wurden.

Die RuneLabs wurden im Januar dieses Jahres erstmalig veröffentlicht und ermöglichen der Community, Ideen einzureichen und die Unterstützung der breiteren Spielergemeinschaft zu suchen, bevor die gesamte Community über die Ideen abstimmt. Jeden Monat gibt es ein neues Kriterium, das von Jagex vorgegeben wird und als Leitfaden für die Art des Inhalts dient, nach dem gesucht wird. Seit Januar wurden bei den RuneLabs über 35.000 Ideen eingereicht und über 290.000 Stimmen abgegeben, anhand derer die Community entscheidet, welche Ideen es würdig sind, im Spiel implementiert zu werden.

„Wir sind wirklich überwältigt von der Qualität und Bandbreite der Ideen, die unsere Spieler eingereicht haben“, sagt David Osborne, der Direktor für Design von RuneScape. „Wir haben kleinere Verbesserungsvorschläge bekommen, die den Spielern das Leben erleichtern sollen, komplexe Abenteuer mit einer aufwendigen Geschichte und brandneue Fertigkeiten wie die Totenbeschwörung oder Segeln. Die Community stand schon immer im Mittelpunkt von allem, was wir hier machen, aber durch die RuneLabs erhalten unsere Spieler jetzt ein noch größeres Mitspracherecht beim Entwicklungsprozess“, fuhr er fort. „Es hat etwas gedauert, alle Vorschläge zu bearbeiten, aber die ersten Resultate der Abstimmungen, die wir Anfang des Jahres durchgeführt haben, können wir jetzt im Spiel sehen. Der RuneLabs-Fundus wird immer weiter wachsen und wir freuen uns schon jetzt auf größere und noch bessere Ideen, durch die die Spieler ihr geliebtes Spiel mitgestalten werden.“


Die ersten der von der Community vorgeschlagenen Ideen werden in zwei Teilen veröffentlicht. Der Berserkergürtel, durch den Spieler in dieser Fertigkeit noch effizienter werden, wurde kürzlich veröffentlicht. Diese Woche halten zwei neue Drachenarten Einzug ins Spiel – die Adamant- und Runitdrachen -, welche den Spielern stärkere Gegner bieten, die bei ihrem Tod hochstufige Materialien und neue Zierbelohnungen fallen lassen.

RuneScape wird auch weiterhin monatlich Updates durch die RuneLabs erhalten. Zu den zukünftigen Updates gehören das Wasserfall-Fischen in der Elfenstadt und ein Abenteuer, bei dem um die Seelen der Unterwelt gekämpft wird.

Diese Updates sind Teil eines großen Sommerspektakels für die RuneScape-Familie, in dessen Rahmen letzte Woche ein Oldschool-RuneScape-Turnier, der Deadman-Modus und Berserker-Monster veröffentlicht wurden.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...