Wednesday, December 7th, 2022

Upjers kündigt My Fantastic Park an

0

MyFantasticPark-LogoMit dem neuen My Fantastic Park soll die Browsergame-Serie von Upjers um eine Vergnügungsparkssimulation ergänzt werden. Wer nun aber auf ein spaßiges Browsergame, a la Rollercoaster Tycoon für den Browser erwartet, der wird bitter enttäuscht. Auf den ersten Blick ist My Fantastic Park nichts anderes als eine 1:1 Kopie von My Free Zoo. Statt Gehege gibt es Fahrgeschäfte, statt das sich Besucher an den Tieren erfreuen, stehen nun Karussell und Autoscooter im Mittelpunkt.

In der heutigen Pressemitteilung heißt es:
Bei My Fantastic Park erschaffen die Spieler den Vergnügungspark ihrer Träume, pumpen den Fahrgästen das Adrenalin durch die Adern und verwöhnen die Besucher mit individuell gestalteten Themenbereichen. Die Vielfalt der Fahrgeschäfte reicht vom traditionellen Karussell über Autoscooter bis hin zum rasanten Space-Shuttle. Für Abwechslung vom Nervenkitzel sorgen mitreißende Show-Events wie die Seehund-Vorführung oder Stunt-Show.

Neben viel Hingabe beim Aufbau des eigenen Freizeitparks ist bei My Fantastic Park auch strategisches Geschick gefragt, um klug mit Rohstoffen wie Ideen, Technik und Material zu wirtschaften. Diese sind für die Entwicklung und Erweiterung von Attraktionen notwendig, um für den ultimativen Fahrspaß bei den Besuchern zu sorgen.

My Fantastic Park befindet sich bei den Browserspiele-Spezialisten Upjers in Entwicklung. Auf der offiziellen Homepage des Spiels unter www.myfantasticpark.de oder über Upjers‘ großes Spieleportal unter http://de.upjers.com kann man sich ab sofort für einen Zugang zur geschlossenen Testphase bewerben.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...