Wednesday, October 27th, 2021

Umfrage Auswertung: Braucht ein Browsergame Hintergrundmusik?

0

Bei der Umfrage für den Monat März ging es wirklich knapp zu. Wir wollten von euch wissen, ob ein Browsergame eine Hintergrundmusik benötigt oder nicht. Abgestimmt haben insgesamt 306 Besucher, bei denen wir uns natürlich wieder einmal bedanken möchten. Wie schon erwähnt war es von Beginn an ein Kopf-an-Kopf-Rennen ob ja oder nein. Letztendlich haben wir nach rund einem Monat der Abstimmung folgendes Ergebnis:
umfrage-auswertung-Braucht-ein-Browsergame-Hintergrundmusik

Wie man sieht hat die Mehrheit mit 56% der Abstimmenden für ein „Nein“ gestimmt, immerhin noch 44% sind der Meinung, dass ein Browsergame durchaus Hintergrundmusik haben sollte. Ich persönlich bin schon der Meinung das die heutigen Browsergames auf jeden Fall eine Hintergrundmusik haben sollten, um einfach etwas mehr Atmosphäre zu schaffen. Wen sie stört, kann diese ja immer noch mit einem Klick deaktivieren. Allgemein kommt es natürlich auf das entsprechende Browsergame an. Ein Drakensang Online ohne Musik ist etwas anderes, als wenn bei einem Fußball-Manager oder einem anderen Tabellen-Browsergame die musikalische Untermalung fehlen würde.

Der Trend geht ja inzwischen zur Hintergrundmusik. Umso technisch anspruchsvoller das Browserspiel ist, umso weniger kann man es sich leisten an der Hintergrundmusik zu sparen. Aufpassen muss man beim Einsatz von Musik allerdings darauf, dass diese nicht zu eintönig ist, sodass sie den Spieler langweilt. Die Musik muss den Spieler ans Spiel fesseln ihn unterhalten und entsprechend abwechslungsreich sein.

Was sind eure Meinungen zu Browsergames mit oder ohne Hintergrundmusik? Bekommt ihr gerne etwas auf die Ohren oder genießt ihr viel lieber die Stille?


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...