Wednesday, November 30th, 2022

Weitere Details zu Lagoonia bekannt gegeben

0

Vor kurzem wurde Lagoonia, ein neues Browserspiel von InnoGames, angekündigt. Inzwischen gibt es weitere Neuigkeiten zu Lagoonia, bei dem der Spieler nach einem Flugzeugabsturz auf einer Insel strandet. Insgesamt soll der Spieler die Kontrolle über bis zu 15 Insulanern bekommen, die unter einander Beziehungen führen und Tätigkeiten ausüben können. So soll darüber hinaus die soziale Interaktion zwischen den Spielern bei Lagoonia im Vordergrund stehen.

Kathleen Kunze, Gamedesignerin von Lagoonia, schreibt in einer Pressemitteilung:

„Die Insulaner können miteinander reden, flirten, sich gegenseitig trösten, aber auch einander betrügen oder sich streiten“

„Neben unterschiedlichem Verhalten variieren die Inselbewohner auch in ihrer äußerlichen Erscheinung und in ihrem Alter. Die daraus entstehende individuelle Inselgemeinschaft macht den Reiz des Spiels aus – später können die Lagoonia-Spieler sogar „Insel-Diplomatie“ betreiben, indem sie die Inseln anderer Spieler mit ihren Figuren besuchen und Beziehungen aufbauen“,

Einen weiteren Einblick in das Spiel erhält man im Blog von Lagoonia. So erfährt man beispielsweise im aktuellsten Beitrag mehr über die Inselwelt. So soll es statt mehreren Inseln nur eine Insel geben. Dort soll man viele Rohstoffe finden, die dann verarbeitet werden können. Eine Wirtschaftssimulation soll Lagoonia aber nicht werden.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...