Monday, June 24th, 2019

Unity 3D holt Flash an Board

0

Mit HTML5 könnte Flash bald der Vergangenheit angehören, bis es aber soweit ist, wird und darf man mit der Flash-Technologie noch etwas leben. So berichtete golem.de nun, dass die Spieleengine Unity 3D bald auch Adobes Flash Player 11 unterstützen soll.

Bisher waren Spiele in Unity 3D durch einen Java Webstart im Browser spielbar. Nun wird künftig auch Adobes Flash Player 11 als Ausgabeplattform unterstützt. In einem Blog-Beitrag der Entwickler wird unter anderem in einem Video gezeigt, wie das für iOS und Android entwickelte Spiel Shadowgun mit wenigen Klicks in eine SWF-Datei exportiert werden kann. Die Performance soll dabei großartig sein und schon jetzt sieht es sehr vielversprechend aus. Dennoch arbeite man immer noch daran, sodass das Ergebnis noch besser sein wird.

Schon jetzt sind viele Features vorhanden, wie beispielsweise Physics, Lightmapping, Occlusion culling, Custom shaders, Lightprobes, Particle systems und vieles mehr. Im verlinkten Blogbeitrag erfährt man mehr über die umgesetzten Features.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...