Thursday, May 30th, 2024

Terra Militaris: „Birthright“ Erweiterung seit gestern online

0

Seit gestern ist die neuste Erweiterung des Strategie-Browsergames Terra Militaris (siehe auch unserer Terra Militaris Test) mit den Namen „Birthright“ online. Für jede Sprache wurde zusätzlich ein neuer Server eröffnet, auf denen Spieler fantastische Preise in fordernden Wettbewerben gewinnen können.

Die neuen Server heißen Orion (Deutsch), Minotaure (Französisch), Medusa (Englisch) und Hydra (Polnisch). Um die neuen Server gebührend einzuweihen, finden zahlreiche Wettbewerbe statt. Dazu gehören der Wettkampf „Eroberung der neuen Welt“, die Events „Herrscher der Länder“ und „Meister der Entwicklung“, die „Adelskarten-Lotterie“, das „Händler-Wettrennen“ und das „Terra Militaris Tutoren-Event“. Jedes Event bringt die Chance auf exklusive Preise.

Der Wettkampf „Eroberung der neuen Welt“ auf den neuen Servern wird hochdekorierte und altgediente Kriegsherren zu einem Wettstreit herausfordern, bei dem sie exklusive Real- und Ingame-Preise gewinnen können. Den Spielern wird die Aufgabe gestellt, über einen Zeitraum von eineinhalb Monaten die Bestenliste in verschiedenen Kategorien anzuführen. gPotato.eu wird pro Kategorie eine Punktzahl für jede Platzierung in der Bestenliste festlegen. Am Ende des Events werden die Punkte für jeden Spieler in den Top 25 addiert. Folgende Kategorien werden berücksichtigt: Rang, Ruhm, Heldenstufen, Händlerstufen, Missionarsstufen und Arenasiege. Die 25 besten Spieler werden eine Belohnung erhalten, wobei der Erstplatzierte ein Samsung Galaxy Tab P1010 und der Zweitplatzierte ein Asus Netbook gewinnt. Viele ähnliche Gewinne werden an die nachfolgenden Eroberer verteilt.
Spieler auf den neuen Servern können darüber hinaus an den Events „Herrscher der Länder“ und „Meister der Entwicklung“ teilnehmen. Ersteres bringt Ingame-Belohnungen für jene Gilde, die nach einer 45-tägigen Wettbewerbsdauer das größte Gebiet besitzt. Letzteres bietet Ingame-Preise für die ersten drei Spieler, die das fünfte Zeitalter erreichen.
Alle bestehenden Server sind Schauplatz der Adelskarten-Lotterie. Alle Spieler, die sich täglich innerhalb der ersten fünf Tage nach dem Start von Birthright einloggen, nehmen an einer Verlosung teil. Bei dieser haben die Teilnehmer die Chance, eine von 200 Silbernen Adelskarten (7 Tage) zu gewinnen.

Der Wettkampf „Eroberung der neuen Welt“ auf den neuen Servern wird hochdekorierte und altgediente Kriegsherren zu einem Wettstreit herausfordern, bei dem sie exklusive Real- und Ingame-Preise gewinnen können. Den Spielern wird die Aufgabe gestellt, über einen Zeitraum von eineinhalb Monaten die Bestenliste in verschiedenen Kategorien anzuführen. gPotato.eu wird pro Kategorie eine Punktzahl für jede Platzierung in der Bestenliste festlegen. Am Ende des Events werden die Punkte für jeden Spieler in den Top 25 addiert. Folgende Kategorien werden berücksichtigt: Rang, Ruhm, Heldenstufen, Händlerstufen, Missionarsstufen und Arenasiege. Die 25 besten Spieler werden eine Belohnung erhalten, wobei der Erstplatzierte ein Samsung Galaxy Tab P1010 und der Zweitplatzierte ein Asus Netbook gewinnt. Viele ähnliche Gewinne werden an die nachfolgenden Eroberer verteilt.

Spieler auf den neuen Servern können darüber hinaus an den Events „Herrscher der Länder“ und „Meister der Entwicklung“ teilnehmen. Ersteres bringt Ingame-Belohnungen für jene Gilde, die nach einer 45-tägigen Wettbewerbsdauer das größte Gebiet besitzt. Letzteres bietet Ingame-Preise für die ersten drei Spieler, die das fünfte Zeitalter erreichen.

Alle bestehenden Server sind Schauplatz der Adelskarten-Lotterie. Alle Spieler, die sich täglich innerhalb der ersten fünf Tage nach dem Start von Birthright einloggen, nehmen an einer Verlosung teil. Bei dieser haben die Teilnehmer die Chance, eine von 200 Silbernen Adelskarten (7 Tage) zu gewinnen.

Auf den Originalservern von Terra Militaris wird das Händler-Wettrennen abgehalten. Um an diesem Rennen teilzunehmen, müssen Spieler ihren Händler aus einem bestimmten Dorf oder einer Stadt schnellstmöglich zum Zielort bringen. Alle Teilnehmer erhalten Rohstoffpakete mit folgendem Inhalt: Nahrung, Holz, Stein, Metall und Gold. Der Gewinner darf sich ein Wochenendevent aussuchen.
Daneben werden Spieler beim Terra Militaris Tutoren-Event aufgefordert, Videos mit Spielhilfen zu Terra Militaris zu erstellen, wofür sie weitere Belohnungen erhalten.

Spieler sollten regelmäßig den Facebook- und Twitterauftritt von gPotato.eu besuchen und die neuen Server im Auge behalten, um keine Gewinnmöglichkeiten zu verpassen. Insgesamt stehen den zielstrebigsten und erfahrensten Spielern Preise im Gesamtwert von 8000 Euro zur Verfügung. Da viel auf dem Spiel steht, zahlreiche Preise gewonnen werden können und der Wettbewerb hart ist, würde selbst Caesar bei diesen anspruchsvollen Aufgaben erbleichen.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...