Saturday, November 28th, 2020

Spielspaß im Internet – auch mit Bitcoins möglich

0

Viele unserer Browsergames sind beliebt, weil sie kostenlos und unkompliziert auf dem PC oder Handy gezockt werden können. Natürlich gibt es bei vielen Spielen kommerzielle Zukäufe, für die du eine Zahlungsmethode finden solltest, die zu dir passt. Wenn du in den letzten Jahren schon häufiger von Bitcoins gehört hast, wirst du dich vielleicht fragen, ob diese auch zum Bezahlen infrage kommen. Tatsächlich gibt es eine wachsende Zahl von Anbietern, bei denen dieses digitale Zahlungsmittel angesagt ist.

Spielspaß mit und ohne Bezahlung

Mit der großen Übersicht über unsere Browsergames findest du jedes Mal neue Impulse, wie du deine Freizeit spielerisch gestalten kannst. Bei vielen Spielen wirst du dir Extras und Erfolge gegen ein paar Euro kaufen können, was den Spielspaß noch steigert. Hier gibt es klare Meinungen in der Community, ob ein „Cash to Win“ erwünscht ist oder ein Spiel auch kostenlos sein volles Potenzial entfalten sollte.

Wie auch immer du zu diesem Thema denkst – irgendwann kommt der Punkt, wo du etwas im Internet kaufen möchtest. Ob bei deinem liebsten Spieleanbieter oder in einem Shop, du wirst auf eine sichere Zahlungsmethode im Netz zurückgreifen wollen. Und hier muss es nicht zwingend die EC- oder Kreditkarte sein. Gerade junge Spieler mit Interesse am Thema Geldanlage schauen über den Tellerrand und informieren sich über das Thema Kryptowährungen. Allerdings sind Bitcoins & Co. nicht entwickelt worden, um herkömmliche Zahlungsmittel im Alltag komplett zu ersetzen.

Mit Casino-Games sogar bares Geld gewinnen

Sich mit dem Thema Bitcoins und Bezahlung im Internet zu befassen, führt Spieler zu einer ganz anderen Frage. Bei den meisten Browsergames wartet ein kostenloser Spielspaß auf dich, alternativ musst du etwas kaufen. Aber wer sagt, dass du nicht sogar bares Geld gewinnen kannst? Genau dies ist bei Online-Casinos möglich, die auch in 2020 wieder einen größeren Zulauf erhalten haben.

Natürlich musst du hier Geld einsetzen, um mit etwas Glück kleine und große Gewinne einzufahren. Neben klassischen Glücksspielen wie Slots kannst du etwas strategischer Vorgehen, beispielsweise bei Klassikern wie Roulette oder Blackjack. Bei einem Interesse an Bitcoins wirst du gezielt nach Online-Casinos schauen, die diese Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptieren. Solche Anbieter gibt es tatsächlich.

Ein Casino mit Bitcoins als Zahlungsmittel finden

Auch wenn es noch nicht zum Standard geworden ist, haben sich Anbieter wie Bitcasino auf die Bezahlung mit Bitcoins spezialisiert. Das Casino hält gerade im Bereich Slots eine riesige Auswahl mit namhaften Titeln wie Razor Shark für dich bereit. Auch du kannst das Spiel bei Bitcasino spielen und dabei mit Bitcoins deinen Einsatz leisten. Die Überweisung erfolgt dabei ähnlich einfach wie mit herkömmlichen Zahlungsmethoden.

Bei Anbietern wie dem Bitcasino musst du dich nicht auf Slots als Spielprinzip beschränken. Auch Spiele wie Roulette oder Baccarat warten auf dich und lassen sich mit Bitcoins als Einsätze betreiben. Genauso einfach erfolgt natürlich auch die Auszahlung, wenn du mit etwas Glück deine Gewinne bei den Spielen eingefahren hast. Zwar handelt es sich um klassische Glücksspiele, doch vielleicht ist ausgerechnet dir das Glück hold.

Steigende Zahl von Händlern mit Bitcoin-Akzeptanz

Wie du aus deinem Alltag weißt, kannst du nicht an jeder Tankstelle oder in jedem Supermarkt mit Bitcoins bezahlen. Trotzdem verändert sich der Handel langsam aber sicher. So gibt es eine wachsende Anzahl an Geschäften mit Bitcoins als Zahlungsmittel, wobei sich dies nicht nur auf den Online-Bereich begrenzt. Wenn du deine Wallet per App verwaltest, kannst du an der Kasse einfach dein Smartphone zücken.

Das Bezahlen mit Bitcoins und das Spielen in einem Casino haben eine Sache gemeinsam: Informiere dich umfassend, bevor du deine Unwissenheit teuer bezahlen musst. Das Prinzip von Kryptowährungen solltest du verstanden haben, genauso wie die Paytables und Spielideen hinter den spannenden Casinogames im Internet.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...