Monday, November 20th, 2017

Mediakraft wird Teil der gamigo Gruppe

0

Die gamigo AG gibt die Übernahme des Online-Video-Pioniers Mediakraft bekannt. Die gamigo Gruppe hat dazu als strategischer Investor 100% der Anteile an der Mediakraft Networks GmbH von den bisherigen Venture-Capital Anteilseignern erworben, welche die Unternehmensentwicklung seit 2012 begleitet haben.

Durch die strategische Akquisition von Mediakraft baut die gamigo AG ihren B2B-Geschäftsbereich massiv aus. Für ihre Advertising-Unit erschließt sie schlagartig umfangreiche zusätzliche Wachstumsperspektiven im Social-Media- und Influencer-Marketing. Die 2011 gegründete Mediakraft Networks GmbH ist heute in Deutschland, Polen und der Türkei erfolgreich und mit Online-Video-Content-Produktion und Influencer-Vermarktung dynamisch gewachsen. In den vergangenen Monaten hat Mediakraft den Fokus in Richtung eines B2B-Lösungsanbieters erweitert. Damit stellt Mediakraft eine perfekte Ergänzung zu gamigos B2B-Business und der eigenen Unit adspree media GmbH (vormals SevenGames Network) dar.

Als 360-Grad-Online-Marketing-Agentur unterstützt adspree Games-Publisher bei der Vermarktung ihrer Spiele und bei der User-Gewinnung. Ihr Portfolio umfasst, neben den klassischen Performance Marketing-Kanälen, auch TV-Kampagnen und ein internationales Portfolio an Gaming-Portalen. 2016 erweiterte adspree das Portfolio um Influencer-Marketing und ermöglicht es nunmehr Werbekunden, Gamer zusätzlich auch mit Performance- orientierten Influencer-Kampagnen zu adressieren. Die Übernahme von Mediakraft stärkt die gamigo-Plattformstrategie und fördert das profitable Wachstum durch eine Kombination aus einem hochklassigen Spieleportfolio, technischen Lösungen und vielseitigen Vermarktungskanälen.

“Mediakraft passt perfekt zu adspree, da beide für die Überzeugungskraft von Influencer-Marketing stehen und sich die jeweiligen Stärken im Games-Segment und anderen Verticals gut ergänzen. Eine enge Zusammenarbeit in der Vermarktung, bei der Content-Produktion und der Kampagnen-Auslieferung wird es uns ermöglichen, unseren Werbekunden künftig noch besseren Service zu bieten und in diesem dynamischen Markt noch stärker zu wachsen”, sagt Oliver Gediehn, CEO von adspree media. Der gamigo Konzern mit Hauptsitz in Hamburg plant, Mediakraft als eigenständiges Tochterunternehmen im Konzernverbund fortzuführen.

“Wir freuen uns, mit gamigo und adspree media die besten Partner für die Umsetzung unser langfristig angelegten neuen Strategie gefunden zu haben,“ sagt Constantin Stammen, Geschäftsführer der Mediakraft Networks GmbH. “Online-Games und Online-Video sind die intensiv genutzten Medien der jungen Generation, die ein enormes Vermarktungspotential verbindet. Die Internationalisierungs-Erfolge sowohl von gamigo als auch Mediakraft lassen durch die Allianz ein hohes Wertsteigerungspotential erkennen mit der Perspektive, einen europäischen Champion zu formen.”

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...