Sunday, September 23rd, 2018

Horse Farm galoppiert in den Browser

0

upjers, der Entwickler und Publisher beliebter Apps und Browsergames, gibt heute den Release von Horse Farm als Browserspiel bekannt. Damit baut der Hersteller sein Portfolio an Cross-Plattform-Games weiter aus.

Horse Farm startete im vergangenen Jahr als Android- und iOS-App und erreichte innerhalb kurzer Zeit ein Millionenpublikum. Jetzt kommen auch PC-Gamer in den Genuss des knuffigen Pferdespieles.

In Horse Farm wird der Traum vom eigenen Reiterhof wahr: die Spieler züchten Pferde, bauen Unterkünfte für die Gäste und sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. An mehreren Übungsplätzen trainiert man die Pferde und schickt sie auf Wettbewerbe.

Glückliche Gäste bringen Geld in die Kasse. Das wiederum investieren die Spieler in den Ausbau des Reiterhofs, der nach und nach immer größer wird und neue Besucher anlockt. Die Spieler steigen im Level auf und schalten zusätzliche Gebäude sowie neue Pferderassen frei.

upjers versorgt Horse Farm immer wieder mit frischen Inhalten. Regelmäßig finden abwechslungsreiche Events statt, bei denen die virtuellen Reiterhof-Besitzer tolle Belohnungen gewinnen können.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – und bei Horse Farm ab sofort auch im Browser: https://horsefarm.upjers.com/de/.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...