Saturday, March 6th, 2021

Heiko Hubertz und Stephan Reichart gründen “The Art of Games GmbH”

0

Nachdem in Bigpoint ordentlich investiert wurde kann sich Bigpoint Gründer Heiko Hubertz mit seinem Geschäftspartner Stephan Reichart neuen Aufgaben widmen. So berichtet heute eine Pressemitteilung, dass die beiden die “The Art of Games GmbH” gegründet haben. “The Art of Games GmbH” ist eine Onlinevertriebsplattform für hochwertige Drucke von Artworks aus Computer- und Videospielen. Im Onlineshop von www.the-art-of-games.com können sich Gamer weltweit ab Herbst 2011 außerdem Concept Arts, Kollektionen und limitierte Auflagen von Bildern bestellen.

Videospiele sind heutzutage optisch so ansprechend, dass viele Gamer sich wünschen, nicht durch liebevoll gestalteten Welten hetzen zu müssen, sondern sich bestimmte Kulissen, Gegner und Gebäude einmal ganz in Ruhe ansehen zu können. Nicht zuletzt deshalb erfreuen sich Artworks, und hier vor allem Concept Arts aus Spielen immer größerer Beliebtheit in der Videospielszene. Die „The Art of Games GmbH‘“ vertreibt ab Herbst 2011 online Artworks rund um Games und zeigt diese zudem in regelmäßigen Abständen in Ausstellungen auf Messen und Games-Events.

Heiko Hubertz Mitgründer und Investor der „The Art of Games GmbH“: „Die Idee zu The Art of Games hat mich sofort begeistert und ich freue mich, in Stephan Reichart einen Partner gefunden zu haben, der bereits viele Projekte erfolgreich aufgebaut hat und über ein großes Netzwerk an wichtigen deutschen und internationalen Partnern verfügt. So war es für mich keine Frage, hierfür als Investor und Partner zur Verfügung zu stehen.“

Stephan Reichart, Mitgründer der „The Art of Games GmbH“: „Wir werden The Art of Games zum weltweit wichtigsten und erfolgreichsten Vertriebskanal rund um hochwertige Artworks, Special Editions und Einzelstücke aus der weiten Welt der Computerspiele aufbauen. Gemeinsam mit unserem Partner Heiko Hubertz verfügen wir auf Anhieb über das Know-How und das Netzwerk, um The Art of Games in den nächsten Monaten erfolgreich international am Markt zu positionieren. Besonders freut es mich, dass wir direkt vom Start weg auf attraktive Lizenzen und Artworks aus verschiedenen, sehr erfolgreichen Computer- und Videospielen zurückgreifen können.“

Die The Art of Games GmbH wurde im Juni 2011 von Hubertz und Reichart gegründet und hat ihren Sitz in Hürth. Bis zum Herbst 2011 eröffnet die The Art of Games GmbH ihre Büros in Köln. Alle Motive können dann im Onlineshop von www.the-art-of-games.com in verschiedenen Formaten, auf unterschiedlichen Trägermaterialien und in beeindruckender Galeriequalität bestellt werden.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...