Thursday, November 21st, 2019

Goodgame Studios will Mitarbeiterzahl auch 2014 verdoppeln

1

Goodgame Studios will Mitarbeiterzahl auch 2014 verdoppelnWährend die Browsergames Branche nun schon seit ein bis zwei Jahren im Tal der Tränen angekommen ist und viele größere Publisher Federn lassen mussten, versprüht Goodgame Studios weiterhin viel Wachstums-Optimismus. Schon in diesem Jahr hat der Hamburger Spieleentwickler die Belegschaft von knapp 300 auf gut 650 Mitarbeiter mehr als verdoppelt. Dieser Wachstum soll nun auch im Jahr 2014 anhalten. Man plant nach eigenen Aussagen 600 weitere Kollegen einzustellen. Mangel an Bewerbungen soll es dabei nicht geben. Alleine pro Monat geht dem Unternehmen mehr als 3.000 Bewerbungen ein, wovon es aber nur etwa 1,5 Prozent ins Goodgame-Team schaffen. Grund dafür sollen die eigenen Qualitätsansprüchen sein, die Devise lautet Klasse statt Masse.

“Der Markt der Tablet- und Smartphone-Spiele boomt. Wir planen, 2014 drei neue Spiele zu veröffentlichen, denn erfolgreiche Produkte sind die Basis für unsere Wachstumspläne. Wir investieren viel Zeit, um die Erfolgswahrscheinlichkeit eines neuen Titels zu erhöhen. Außerdem fokussieren wir uns auf wenige, qualitativ hochwertige Titel, statt massenhaft mittelmäßige auf den Markt zu bringen”, erklärt Dr. Christian Wawrzinek, COO des Unternehmens.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Comments

One Response to “Goodgame Studios will Mitarbeiterzahl auch 2014 verdoppeln”
  1. Anna sagt:

    Ich finds klasse, wenn gerade Publisher in Deutschland sich vergrößern wollen. Das zeigt doch, dass auch Deutschland langsam in der Branche fußgefasst hat 🙂 immer weiter so!

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...