Saturday, October 16th, 2021

Gilde 1400 strebt die Marke von 100.000 Spielern in Deutschland an

0

Nach knapp vier Wochen strebt das neuste Browserspiel von Gameforge die Marke von 100.000 Spielern in Deutschland an. Zu finden sind diese in über 400 Städten, in denen buntes Treiben, geschäftiges Handeln und hinterhältiges Intrigenspiel herrscht. Um sich den schon jetzigen Erfolg offiziell bestätigen zu lassen, strebt das Spiel den Gewinn des Deutschen Entwicklerpreis als „Bestes deutsches Browsergame“ an. Nominiert wurde es schon, nun kann man noch bis zum 30. November 2009 unter http://www.deutscher-entwicklerpreis.de/wahl/publikum.php dafür stimmen. Konkurrenten sind unter anderem andere Browserspiele wie beispielsweise Wewaii, Ballersunited 2009 oder auch Deepolis von Bigpoint.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...