Friday, May 24th, 2019

Demonstration der Unreal Engine 3 für Adobes Flash Player

0

Anlässlich Adobes Konferenz Max hat Epic Games die eigene Unreal Engine 3 für Adobes Flash Player demonstriert und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Adobe wehrt sich mit dem eigenen Flash Player gegen die vorstehende Vernichtung durch HTML5. Mit dem gestern veröffentlichten Flash Player 11 und dessen Technik Stage 3D können Browsergames auf eine neue Stufe gehoben werden.

So meinte Epic-Gründer Marc Rein, dass das eigene Spiel Unreal Tournament 3 im Browser besser aussieht, als auf der Xbox 360 und Playstation 3. Als Beweis wurden ein spielbares Level aus Unreal Tournament 3 im Browser gezeigt, möglich gemacht durch die Portierung der Unreal Engine 3 auf Flash:



Doch wie kommt es, dass der Flash Player 11 plötzlich solche detailreiche Grafik im Browser darstellen kann. Ganz einfach, mit der 11 Version des Flash Players kann nun auch die GPU benutzt werden, der Prozessor der Grafikkarte. Zwar soll es laut Rein noch eine Weile dauern, bis Spiele wie im oben gezeigtem Video im Browser spielbar sind, möglich wäre dann aber eine Wiedergabe von Triple-A-Spiele, die für High-End-Plattformen entwickelt wurden.

Quelle: golem.de


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...