Wednesday, December 7th, 2022

Big Bang Empire: Heißer Gruselspaß zu Halloween

0

Das Free2Play Browsergame Big Bang Empire lädt pünktlich ab dem 31. Oktober zu einer aufregenden Halloween-Sause ein. Bis einschließlich 05. November verwandelt sich das sonst so züchtige Städtchen Tellville in eine einzigartige Geisterstadt. Angehende Filmstars erwartet neben abwechslungsreichen Grusel-Missionen ein Halloween-Event der Extraklasse sowie ein spezielles Film-Set mit erotischen Horror-Elementen. Zudem bietet der Ingame-Shop sexy Gegenstände für den eigenen Charakter.

Furchterregende Missionen und außergewöhnliche Gegenstände
In dem Städtchen Tellville stehen diverse gruselig-amüsante Missionen für die angehenden Filmstars bereit. Die Vorbereitungen für die schaurigste Nacht des Jahres laufen auf Hochtouren. So heißt es für die Spieler, sich darauf einzustellen und für die Halloween-Feier ausreichend Dekoration aufzutreiben. Zudem wartet unter anderem auf dem städtischen Friedhof eine Inspiration für eine Nebenrolle in „Buffy, the Vampire Layer“.

Um dem ganzen Trubel gerecht zu werden und sich vor den Bewohnern Tellvilles nicht lächerlich zu machen, bietet der Shop die Tage einzigartige Kleidungsstücke. Neben „Draculas Lederstiefel“ komplettiert „Draculas Gehrock mit Rüschen“, „Draculas Zylinder“ oder aber ein „Hexenbesen“ das perfekte Outfit für die bevorstehenden verruchten Themenabende.

Special-Event und Belohnungen
Die legendäre Burlesque-Tänzerin Violet Venom treibt sich in der Stadt umher und lädt zu ihrer berüchtigten Vampir-Convention ein. Eine Riesen-Ehre und zudem eine einmalige Chance, den eigenen Bekanntheitsgrad enorm zu steigern. Jedoch bedarf es hier Geschicklichkeit um alle Aufgaben zu erfüllen und im Anschluss die ein oder andere Belohnung abzusahnen.

Schaurig-scharfes Film-Set
Um die düstere Halloween-Zeit noch ein wenig auszukosten, wurde ein spezielles Film-Set für die Erotikstars errichtet – es handelt sich um einen beklemmenden Keller für einen Filmdreh der ganz besonderen Art. Spieler dürfen gespannt sein.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...