Monday, October 16th, 2017

Ein Wochenende voller Kreativität – InnoGames Game Jam 11 zum Thema „Serious Games“ erfolgreich beendet

0

Vom 14. bis zum 16. Juli hat InnoGames  seinen bereits elften Game Jam veranstaltet. Unter Beteiligung der Hamburger Fern-Hochschule entwickelten 130 Teilnehmer in 48 Stunden insgesamt 21 Spiele. Neben der Keynote zum diesjährigen Game Jam Thema Serious Games sprachen Prof. Dr. Ronald Deckert und Dr. Maren Metz von der Hamburger Fern-Hochschule in ihren Vorträgen über die wissenschaftlichen Hintergründe des Themenkomplexes. Nach Ablauf der Deadline am Sonntag wählten die Teilnehmer das Team G1 mit ihrem Spiel Terminal Exit zum Gewinner.

Sämtliche Spiele der Veranstaltung können auf igjam.eu heruntergeladen werden.

In Terminal Exit ist der Spieler in einem rein textbasierten Betriebssystem gefangen. Durch verschiedene Tastaturbefehle und geschicktes Kombinieren muss er versuchen, das System so schnell wie möglich zu verlassen. Spieler erlernen so die Grundlagen von textbasierten Betriebssystemen und werden so langsam an Programmiersprachen herangeführt.

Den zweiten Platz belegte das Team TeamToast2 mit ihrem Fahrsimulator Smombie Driver 300x. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Autofahrers, der versuchen muss unfallfrei durch den Verkehr zu navigieren, während er auf seinem Smartphone Texte schreibt. Der Spieler merkt schnell, dass die Ablenkung durch das Smartphone so groß ist, dass die Konzentration auf den Verkehr fast unmöglich ist. So wird spielerisch auf die Gefahren der Smartphone-Nutzung während des Autofahrens hingewiesen.

Auf Platz drei landete das Team Konservenfabrik mit ihrem Spiel Space * Trouble. Spieler sind hier in der Rolle eines Raumschiff-Kommandeurs und müssen versuchen, die Schilde ihres Raumschiffes zu stabilisieren. Dies gelingt jedoch nur, wenn sie die immer schwereren Matheaufgaben korrekt lösen. Bei zu vielen Fehlern verliert das Schiff Energie und wird schlussendlich zerstört. Das Spiel schult auf unterhaltsame Weise die Kopfrechenfähigkeiten des Spielers und kann individuell auf ein bestimmtes Leistungsniveau eingestellt werden.

Das gesamte Wochenende sorgte InnoGames für Unterkunft und Verpflegung, die benötigte Hardware wurde von den Teilnehmern selbst mitgebracht.

InnoGames veranstaltet schon seit vielen Jahren Game Jams und mittlerweile ist der InnoGames Game Jam mit bis zu 200 Teilnehmern der größte seiner Art in Deutschland. 2016 wurde zudem erstmals ein Game Jam auf der gamescom in Köln abgehalten. 180 Teilnehmer aus 27 Ländern entwickelten hier insgesamt 39 Spiele.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...