Sunday, April 18th, 2021

Bigpoint-Spiele kommen in den Google Chrome Web Store

0

Wie Bigpoint (http://www.bigpoint.com) heute bekannt gab, stehen die beliebtesten und bekanntesten Titel des Anbieters von Online-Spielen, die direkt im Browser gespielt werden können, ab sofort auch im Google Chrome Web Store zur Verfügung. Der Google Chrome Web Store ist ab sofort in den USA unter https://chrome.google.com/webstore online, eine deutsche Version soll folgen. DarkOrbit, Seafight, Farmerama und ZooMumba konnten weltweit bereits über 100 Millionen registrierte Spieler begeistern und werden ab sofort im Online-Marktplatz kostenfrei zum Spiel angeboten.

Auch für 2001 plant Bigpoint bereits weitere Spiele für den Google Chrome Web Store, die auf der Unity-Technologie basieren und 3D-Grafik im Browser ermöglichen – darunter das Action-Spektakel Ruined Online. Ruined Online ist gegenwärtig in Bigpoints Studio in San Francisco in Entwicklung und besticht mit anspruchsvollem Gameplay und einer Grafik-Qualität, die sich mit Konsolen-Spielen messen kann. Der Titel erscheint Anfang 2011, weitere Informationen bietet die offizielle Website www.ruined.com.

„Seit 2002 ist Bigpoint weltweit rasant gewachsen, indem wir unsere Inhalte in führende Gaming- und Medien-Portale und Online-Marktplätze integriert haben“, so Heiko Hubertz, CEO und Gründer von Bigpoint. „Durch die Integration unserer erfolgreichsten Spiele in den Chrome Web Store, werden wir unsere Spieler-Community in den USA weiter vergrößern.“

Bigpoint distribuiert seine Spiele weltweit über mehr als 100 Kanäle. Das Unternehmen übersetzt seine Inhalte in mehr als 30 Sprachen und generiert Umsätze durch Micro-Transaktionen in über 180 Ländern. Mit dieser globalen Reichweite registrieren sich täglich über 250.000 Spieler neu bei Bigpoint.

Der Chrome Web Store (https://chrome.google.com/webstore) ist ein Online-Marktplatz, in dem Nutzer Suchen, Browsen und Web-basierte Anwendungen und Erweiterungen nutzen können, und ab sofort in den USA erreichbar. Der Web Store lässt Nutzer die besten Programme im Internet finden – von Produktivitäts-Programmen über Recherche-Listen hin zu interaktiven Spielen. Der Chrome Web-Browser, erstmals im Herbst 2008 veröffentlicht, hat sich weltweit durch seine Geschwindigkeit, Zugänglichkeit und Sicherheit einen Namen gemacht. Mit seinem eleganten Nutzer-Interface, beeindruckenden Geschwindigkeits-Verbesserungen und einer innovativen Security-Architektur lässt Chrome seine Nutzer schneller und sicherer als je zuvor durch das Internet surfen.


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...