Wednesday, January 19th, 2022

Bigpoint an Youzu verkauft!

0

Das einstige deutsche Browsergame-Vorzeigeunternehme Bigpoint wurde für 80 Millionen Euro an das chinesische Unternehmen Youzu verkauft. Der Übernahmeprozess soll im April vollständig abgeschlossen sein.

Interessant ist der Verkaufspreis von 80 Millionen Euro, noch vor rund 5 Jahren wurde das Unternehmen auf insgesamt 600 Millionen Euro taxiert. Nicht nur dieser Werteverfall zeigt noch einmal deutlich, dass die goldenen Zeiten bei den Browsergame-Betreibern schon lange der Vergangenheit angehören.

Mit der Übernahme soll ein neues Kapitel eröffnet werden. Insbesondere plant man den verstärkten internationalen Auftritt. Los gehen soll es mit dem Start des Spiels Hocus Puzzle für das weltweit angeblich ein Marketingbudget von 30 Millionen Euro bereit stehen soll.

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...