Monday, September 16th, 2019

Big Bang Empire: Europaweite TV-Kampagne gestartet

0

Der Münchner Publisher European Games Group gibt heute den Startschuss für eine aufwendige TV-Kampagne bezüglich dem kostenlosen Browsergame Big Bang Empire, welches offiziell im Dezember 2014 mit der USK-Freigabe ab 16 Jahre weltweit gestartet ist.

Der 25-Sekunden-Spot mit der USK-Freigabe ab 12 Jahre wird ab sofort mit einem hohen sechsstelligen Mediabudget zunächst die kommenden Monate auf ProSieben/MAXX sowie anschließend auf weiteren TV-Kanälen in Europa pünktlich zur Primetime on air gehen. Kickoff feierte der TV-Spot innerhalb Big Bang Theory am 16. Februar auf ProSieben.


Aus der kreativen Ader und unter der Regie der Spezialisten und Creative Director Luca Bertoluzzi und Richard Harris wurde der aussagekräftige TV-Spot in Kooperation mit Habana Creative in London produziert. Koordiniert wurde die Kampagne über SevenGames Network http://www.sevengamesnetwork.de/

Der TV-Spot zu Big Bang Empire wirft einen humorvollen Blick auf die schönste Sache der Welt und dem damit verbundenen Business – sexy aber ohne tatsächlich nackte Tatsachen zu zeigen.

Johannes Sevket Gözalan, Gründer der European Games Group AG sieht der europaweiten TV-Kampagne positiv entgegen: „Mit dieser aufwendigen und kostspieligen TV-Kampagne werden wir den Bekanntheitsgrad von Big Bang Empire enorm erhöhen und an den Erfolg des Releases anknüpfen. Wir freuen uns den TV-Spot einem breiten Publikum europaweit präsentieren zu können.“

Quelle: Pressemitteilung


Weitere Beiträge:

Was meinst du?

Teile hier deine Meinung mit ...