Friday, October 18th, 2019

Warum Context-Ads Unsinn sind in einem Browsergame! | Browsergame Forum

Avatar

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Warum Context-Ads Unsinn sind in einem Browsergame!
2. Juli 2012
23:09
Avatar
Flip
Member
Members
Forumsbeiträge: 14
Mitglied seit:
19. April 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Habe gerade zufälligerweise den Crazyfarm Test gelesen und musste echt den Kopfschütteln, weil ich so etwas immer wieder beobachten muss: Context-Werbung (insbesondere Google Adsense) in Browsergames!

Ich versteh einfach nicht, warum man so etwas in das eigene Spiel einbaut! Eigentlich verliert man damit doch nur! Die Klickraten können nicht allzu hoch sein, weil ein Spieler ja spielen will! Die große Stärke von Context-Ads ist das sie im Context gute Anzeigen liefern, aber dafür braucht man erst einmal Text! Wie soll also eine passende Werbung ausgeliefert werden?

Dann der Kritikpunkt der auch im Test aufgeführt wurde: Man spricht mit seinem Spiel klar eine jüngere Zielgruppe an und dann werden einem halb nackte Mädchen angezeigt. Da gehen die Klickraten in den Keller und wenn neben dem Kind hoffentlich auch ein Erwachsener sitzt, hat man einen User weniger.

Wenn keine nackte Mädchen angezeigt werden, dann wird Werbung für andere Browsergames angezeigt, wie man ebenfalls dem Screenshot im Test entnehmen kann. Kann mir bitte sagen, warum ich auf meinem Browsergame Werbung für ein anderes Browsergame mache? Warum soll ich meine User zu einem anderen Betreiber schicken und sie damit evtl. verlieren? Und das alles für 10 Cent pro Klick?

Also Context-Ads in Browsergames ist einfach Schwachsinn und zeigt eigentlich nur, dass man sich keine Gedanken über ein Geschäftsmodell gemacht hat und nun so irgendwie ein bisschen Geld zusammen zubekommen. Allerdings zu Lasten der User und damit auch zu Lasten des Spiels!

3. Juli 2012
09:58
Avatar
Mudder
Member
Members
Forumsbeiträge: 29
Mitglied seit:
17. April 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Finanzierung ist eben eine schwierige Sache und es hat schon seinen Grund warum sich fast jedes BG durch Premium-Features versucht Geld einzunehmen. Das Beispiel ist aber wirklich schon ein Hammer in Sachen Fehlplanung. Ich mein das hyperaktive Webuser nicht selten Single sind ist ja ein gar nicht so unwahres Klischee doch ein Bauernhofspiel wird eigentlich vornehmlich von weiblichen Usern gespielt - sprich da müssten sie wenigstens nen sexy Waschbrettbauch präsentieren.

3. Juli 2012
15:09
Avatar
Christian
Admin
Forumsbeiträge: 84
Mitglied seit:
27. Juli 2009
sp_UserOfflineSmall Offline

Keine Frage, die Finanzierung ist immer schwer, das Beispiel zeigt aber auch, dass man sich Gedanken machen sollte und auch muss und nicht nur einfach Adsense auf die Seite klatschen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 52

Zurzeit Online:
4 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Max: 50

Kafo: 40

Mudder: 29

Tajan: 23

sonerarikan16: 15

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 18

Mitglieder: 913

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 8

Themen: 147

Beiträge: 484

Neuste Mitglieder:

afobinbup, terasto, Albert, lendaTom, anitadonaldxx, LizaRuddy, jojo3210, Jamesmum, jackwangg, topengHex

Administratoren: Christian: 84