Friday, October 18th, 2019

Goodgames-Empire die Wahrheit - Unzensiert | Browsergame Forum

Avatar

Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Goodgames-Empire die Wahrheit - Unzensiert
26. April 2014
15:49
Avatar
agricola
New Member
Members
Forumsbeiträge: 1
Mitglied seit:
26. April 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Seit Ende 2012 bin ich nun schon bei Goodgame-Empire dabei. Erst als Non-pay-user, dann auch mit gelegentlichem Zukauf der Premiumwährung „Rubine“. In dieser Zeit habe ich so ziemlich alles im Spiel gesehen, eine kleine Allianz, das Heranwachsen, die Mitarbeit in einer größeren und letztendlich der Chef einer Allianz in einem der renommiertesten Clans des deutschen Servers.

Dieses Wissen habe ich lange Zeit versucht im spieleigenen Forum einzubringen. Erst in Form von Hilfe für Spieler, später auch bei der Mitarbeit an Ideen und Verbesserungen. Seit Anfang des Jahres geht die Entwicklung des Spiels und vor allem der Kundenservice jedoch massiv den Bach runter – ein Thema war das schon immer, aber es brauchte seine Zeit bis es wirklich öffentlich hochkochte. Dies nahm ich zum Anlass auch mal öffentlich die Arbeit der GG-Studios und auch der Community-Manager zu kritisieren.

Kritik wird bei GG nicht gern gesehen, die herkömmliche Taktik war, einfach nicht auf sie einzugehen. Als diese Taktik für die überhandnehmenden Threads und Posts nicht mehr aufging suchte man zwar so etwas wie Kommunikation, diese belief sich aber auf „ja-sagen“, leere Phrasen schwingen und dem Aussitzen unangenehmer Fragen. Aus Thread-Schließungen wurden zensierte Posts unliebsamer User. Auf Kritik dagegen hagelte es Foren-Sperren, mit dem Verweis auf die AGB, sich an Forenregeln zu halten. Man sieht, GG hätte also gern mundtote Spieler.

Dazu kommen einzelne Moderatoren, die aus der Community rekrutiert werden, die hier ihre eigenen Machtkämpfe austragen, leider interessiert das die offizielle Seite nicht, wenn ein Spieler vom Moderator angekündigt bekommt „ich werde schon was finden, wofür ich dich irgendwann sperren kann“. Was dann auch geschah, besagte Moderatorin sperrte gestern Nacht neu erstellte Accounts des  Users auf anderen Servern, um nicht  weiter im Forum lesen/schreiben zu können.

Auch spiegeln sich immer mehr die Profitgier und das damit verbundene Abheben von der Realität wieder. So haben es Community-Manager gar nicht mehr nötig, die Geldgier zu verpacken und den Usern das Gefühl zu geben, dass auf sie eingegangen wird.

Man schaue nur diese Aussage an: http://prntscr.com/3dlcka

Muss man da noch weiter drüber  reden, wenn das vom obersten Community-Manager kommt?

 

Das seit Monaten ständig Server ausfallen, nach Updates immer Spielinhalte fehlen oder fehlerhaft sind, dass sich keiner darum kümmert, es erstmal auch gar nicht akzeptiert  werden will, darüber muss man eigentlich nicht reden, denn keiner sollte dieses Spiel neu anfangen. Es ist eine Abzocke-Maschinerie, bei der User solange verheizt werden, bis sie nicht mehr zu melken sind. Es wird eine Community beschrien, die es so nicht gibt, es werden Spielregeln während der laufenden Prozesse geändert, es werden unliebsame Spieler  mit einem Maulkorb versehen und gleichzeitig nichts gegen das massive Schummeln und Cheaten (Account-Sitting, Passworttausch, Nachtwachen, Teamview, Multiaccount) unternommen, nein sogar geduldet, wenn nur zahlungskräftige Kunden dahinter stehen. Es wurden eigens die Sperr-Regularien geändert als ein äußerst liquider Spieler kaum mehr ohne Sperre haltbar war, da verschwanden plötzlich alle vorher gesammelten Anklagepunkte.

Hier wird mit zweierlei Maß gemessen und nur versucht möglichst viel Profit raus zu schlagen, während auf der anderen Seite das Märchen der Kundenfreundlichkeit propagiert wird.

Zum Spiel an sich: Hier gibt es keinen Spielspaß durch das Spiel selber zu finden, es lebt vom Miteinander in der Allianz, dies hält einen lange dabei, aber die Entwicklung des Spiels mit den immer wieder kehrenden langweiligen Spielinhalten, die sogar teilweise als Neuerung verkauft werden und die nicht vorhandene Entwicklung an echten Baustellen lädt einen nicht zum Verweilen ein.

Einen Support gibt es zwar, dieser ist jedoch durch die Bank weg mit spielunkundigen Angestellten besetzt. Seine Arbeitsgeschwindigkeit  ist aufgrund der chronischen Unterbesetzung – Angestellte würden ja Geld kosten und Fehler gibt es ja von offizieller Seite nicht – gähnend langsam, Wartezeiten von über eine Woche für immer wiederkehrende und bekannte Fehler sind an der Tagesordnung.

Eigen ist es der Firma auch, dass man sich gerne selber feiert –z.B. für den kürzlich Award – dieser wurde zwar durch Bestechung der Community mit einem kleinem Obolus der Premiumwährung erkauft, das fällt dann aber geflissentlich unter den Tisch, so wie auch die Tatsache, dass es eine ausgeprägte Gegenmeinung zur dieser Tatsache kam.

Achtung vor diesem Spiel und auch dessen Anbieter!

29. Juli 2014
21:39
Avatar
Max
Member
Members
Forumsbeiträge: 50
Mitglied seit:
17. April 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Hmm, wenn man sich da mal die neusten Kommentare unter: http://www.browsergame-magazin.....pire-test/ anschaut, dann gehts da ja wohl gerade richtig ab Laugh

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 52

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Max: 50

Kafo: 40

Mudder: 29

Tajan: 23

sonerarikan16: 15

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 18

Mitglieder: 913

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 8

Themen: 147

Beiträge: 484

Neuste Mitglieder:

afobinbup, terasto, Albert, lendaTom, anitadonaldxx, LizaRuddy, jojo3210, Jamesmum, jackwangg, topengHex

Administratoren: Christian: 84